DE EN IT RU
Baden bei Wien

Bahá'i Gemeinde Baden

Kontaktdaten
Bezeichnung: Adressdaten:
Anschrift: Schießgraben 5, 2500 Baden

Standort von Bahá'i Gemeinde Baden auf herold.at anzeigen Standort
Tel.: +43 660/3729684
Fax.:  
E-Mail: gr-baden@at.bahai.org
Website: http://www.badener-familientage.at
Kontaktperson: Elfriede Eder

Produkte und Dienstleistungen:

Studienkreise, meditative Abende, die monatliche Kinderrunde „Mit Werten aufwachsen“ für Kinder im Alter von 3-5 Jahren und ihre Eltern, Kinderklassen zur Wertevermittlung für Kinder von 4-11 oder Juniorengruppen (Alter 11-15) zur Förderung von ethischen Werten laden alle Menschen, unabhängig ihrer Religionszugehörigkeit, zur Teilnahme ein.


22. BADENER FAMILIENTAGE

22. BADENER FAMILIENTAGE

Die jährliche Veranstaltungsreihe zum Wohle der Familie, organisiert von der Bahá’i Gemeinde Baden in Kooperationen mit vielen Institutionen, Vereinen und Schulen wird am 22.11.18 um 19h in der Volksbank Baden (Grabeng.17) durch Bezirkshauptfrau Mag. Sonnleitner und Bürgermeister DI Szirucsek eröffnet. Der Abend verspricht einen spannenden Vortrag von Dr. Hamid Peseschkian zum Thema "Psychovampire: Positives Stressmanagement für Jugendliche, Familien und Lehrer" außerdem einen Auftritt der BiondekVoices und BiondekDanceCompany. Der Familiennachmittag am 24.11.18 um 15h im Theater am Steg bietet nach Darbietungen der Schulwerkstatt Baden, Sportunion Baden und der Bahá’i Kinderklassen den beliebten „Tugend-Parcours“. Dieser Stationenbetrieb zu wertvollen Charaktereigenschaften für alle Kinder von 3-11 Jahren wird, passend zum diesjährigen Motto „Jugend kann die Welt bewegen“ von Jugendlichen gestaltet und betreut. Am 25.11.18 um 10h lädt, ebenfalls im Theater am Steg, die monatlich stattfindende Kinderrunde „Mit Werten aufwachsen“ alle Kinder von 3-7 Jahren und ihre Eltern zum Mitmachen ein, wenn es darum geht, durch Geschichten, Lieder und Bastelarbeiten spielerisch gute Eigenschaften zu erforschen. Besinnlich wird es am 29.11.18 um 19 Uhr im Hotel Herzoghof. Die „Reise in die Stille“ bietet, begleitet durch Musik, Raum zum Nachdenken und Gedankenaustausch über Zitate aus den heiligen Schriften der Weltreligionen. Den Abschluß bildet am 10.12.18 um 19h am Tag der UNO Menschenrechte „MUSIK und WORT“ im ZIB: Musik durch den „Schulchor BG Frauengasse Baden“ unter der Leitung von Prof. Dietl und Worte aus den großen Offenbarungsreligionen in Form einer audiovisuellen Präsentation. Die Worte zum Anlass spricht die Badener Pianistin Mag. Dorothy Khadem-Missagh. Eintritt zu allen Veranstaltungen: freie Spende. Weitere Informationen entnehmen Sie www.badener-familientage.at

Bild 2: Bahá'i Gemeinde Baden

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer