DE EN IT RU
Baden bei Wien

„GENUSSMARKT" - Der neue Wochenmarkt beim Grünen Markt in Baden

Frisch, schmackhaft und vielfältig - Lebensmittel in all ihrer Vielfalt! Mit 2. November startet der neue Wochenmarkt am Brusattiplatz in Baden - jeden Freitag von 8 - 14 Uhr.

Einkaufsort, Treffpunkt, Frequenzbringer! Der neue Wochenmarkt wird zur wichtigen Bereicherung für die Innenstadt!

Das neueste Projekt der Stadtgemeinde Baden startet mit 2. November am Brusattiplatz. Ab dann wird es freitags  heißen „Ab zum Einkauf auf den Brusattimarkt!". Der neue Lebensmittelmarkt, der jeden Freitag von 8-14 Uhr stattfinden wird, soll Qualität und Vielfältigkeit bieten. „Der Brusattimarkt ist eine Bereicherung und eine Erweiterung des bereits hervorragenden Angebotes am bisherigen grünen Markt, die wir uns als Stadt nur wünschen können", freut sich Bürgermeister DI Stefan Szirucsek und meint weiter, „Ich bin überzeugt, dass innerhalb kürzester Zeit unser neuer Wochenmarkt beim Grünen Markt für zusätzliche Frequenz in der Innenstadt sorgen wird." Denn dies alles sind Märkte unumstritten, Einkaufsort, Treffpunkt und eben Frequenzbringer. Dabei soll besonderes Augenmerk auf die Vielfältigkeit gelegt werden. „Wir freuen uns auf Milchprodukte von Schaf und Ziege genauso wie auf Speck, Hauswürste, Gemüse und Obst", zeigt sich Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer erfreut und ersucht die Werbetrommel zu rühren: "Interessenten mögen sich direkt beim Wirtschaftsservice melden! Gemeinsam schaffen wir uns noch mehr Lebensqualität in der Einkaufstadt." Laut Mag. Dolores David-Fromm vom WirtschaftsService der Stadtgemeinde Baden wird in der Anfangsphase des Marktes mit 10 bis 15 Ständen gerechnet. Danach soll eine rasche Steigerung der Anzahl erfolgen, um das Angebot so breit gefächert wie möglich zu gestalten. Die Ausrichtung des Wochenmarktes orientiert sich dabei klar an den historischen Wurzeln des „Grünen Marktes" und wird nur aus Lebensmitteln bestehen.


Brusattiplatz und Grüner Markt: Eine Liason mit historischen Wurzeln

Badens Marktgeschichte hat dabei eine lange Tradition. Bereits 1811 wurde der damalige Markt vom Hauptplatz auf den heutigen Erzherzog Rainer-Ring verlegt. Nach kurzer Zeit jedoch herrschte Platzmangel am Markt  und man verlagerte ihn auf den jetzigen Brusattiplatz. 1891 wurde der Grüne Markt an seinem heutigen Standort endgültig eingerichtet. Die Bezeichnung „Grüner Markt" geht übrigens darauf zurück, dass neben Fleisch und Fisch auch Obst und Gemüse erhältlich waren und noch immer sind. Das heutige Aussehen erhielt der Markt  mit seinen grünen, charakteristischen Hütten in den Anfängen des 20. Jahrhunderts.


„Wochenmarkt":
Geöffnet jeden Freitag außer Feiertag: 8-14 Uhr
Brusattiplatz, 2500 Baden
(Betriebsfrei: 24.12.2018 bis einschließlich 25.01.2019)

Baden belebt
Shopping

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Kontakt

Abteilung 'Wirtschaftsservice'
Brusattiplatz 3
2500 Baden
+43/2252/86800 DW 615
wirtschaftsservice@baden.at

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer