DE EN IT RU
Baden bei Wien

Konferenz der Internationalen Gesellschaft für Hermeneutik und Wissenschaft

Gemeinderat HR Dr. Ernst Schebesta als Vertreter der Stadt Baden begrüßte anlässlich des Abendessens im Rahmen der Jahrestagung 2017 Gäste aus Nah und Fern.


20 Mitglieder nahmen an der Konferenz der Internationalen Gesellschaft für Hermeneutik und Wissenschaft vom 22. bis 24. August 2017 in Baden teil. Die Gäste kamen aus Japan, Australien, Brasilien, USA, Holland, Ungarn und Österreich, die auch alle referierten. Zusätzlich kamen Studierende zum Anhören der Vorträge.
Ein Hinweis für Leser und Leserinnen, die mehr erfahren wollen: www.ishs.hu

Im Bild v.l.n.r.:
Erste Reihe:
wkl. HR Dr. Helmut David, Amt der NÖ Landesregierung; Dr. Ágnes Heller, emeritierte Professorin für Soziologie an der La Trobe University in Melbourne (Australien) und Lehrstuhlinhaberin für Philosophie an der New School for Social Research in New York;  Dr. Babette Babich, Professorin für Philisophie an der Fordham University, The Jesuit University of New York (USA); Dr. Patricia Glazebrook, Professorin für Philosophie an der Washington University in Pullman (USA); GR HR Dr. Ernst B. Schebesta, Gemeinderat der Stadtgemeinde Baden.

Zweite Reihe:
HR Dr. Günther Fleck, Landesverteidigungsakademie Wien; Dr. Mark Coeckelbergh, Professor für Medien- und Technikphilosophie an der Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft der Universität Wien, Dr. Mihalyi Szivos, emeritierter Wissenschaftler der Ungarischen Akademie der Wissenschaften Budapest; Prof. Hans-Gerd Ramacher, Leiter der Abteilung Kultur der Stadt Baden.

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer