DE EN IT RU
Baden bei Wien

Ehrung Leopoldine Rotheneder

Ihren 85. Geburtstag feierte die im Zita-Heim geborene Badenerin Leopoldine Rotheneder, wozu ihr Stadtrat Rudolf Gehrer mit einem Ehrengeschenk der Stadtgemeinde Baden sowie Stefanie Hackl mit einem Blumengruß vom Hilfswerk NÖ herzlich gratulierten.

Geburtstagskind+Leopoldine+Rotheneder+mit+StR+Rudolf+Gehrer%2C+Sohn+Hermann+Koch+und+Stefanie+Hackl+vom+Hilfswerk+N%26Ouml%3B
Geburtstagskind Leopoldine Rotheneder mit StR Rudolf Gehrer, Sohn Hermann Koch und Stefanie Hackl vom Hilfswerk NÖ

Beim Geburtstagsbrunch mit dabei war auch Sohn Hermann Koch, als einer der drei Kinder der Jubilarin. Rotheneder wuchs in Baden auf, wo sie auch die Schule besuchte und im Anschluss an die Fachausbildung an der Weinbauschule in Gumpoldskirchen einen Heurigen führte. „Genau genommen waren es sogar zwei", erzählt sie vom ersten Heurigenlokal namens Fischer in der Wimmergasse, auf den der zweite in der Helferstorfergasse 2 folgte. Zu den Heurigen zählten auch Weingärten, sodass die Winzerin nicht nur für ihre Gastfreundschaft, sondern auch für ihre Kenntnisse rund um den Weinbau bekannt war. Der Humor und die Geselligkeit sind ihr auch heute wichtig - „das hält jung", ist sie überzeugt.

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer