DE EN IT RU
Baden bei Wien

Veranstaltungen

Die Präsentationsmöglichkeit der Veranstaltungen stellt eine Serviceeinrichtung der Stadtgemeinde Baden dar. Für die tatsächliche Durchführung der Veranstaltung, die Richtigkeit der Daten und Angaben und für den Inhalt ist jedoch lediglich der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

24.04.2018

Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 31.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Di. - 17:50 bis 18:50 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 15.9.2015 von 19-20 Uhr in der Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 31.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Di. - 19:00 bis 20:00 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 15.9.2015 von 19-20 Uhr in der Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2018 bis 31.12.2018 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
INTEGRAL VOVINAM - Minis 4-6 Jahre
von 09.01.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 15:20 bis 16:10 Uhr)
JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahng. 2a/Top1

Integral Vovinam - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 6767/96617, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
VIETNAMESISCHES TAI CHI
von 09.01.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 18:40 bis 19:40 Uhr)
Bahngasse 2a/1

Leichte Übungen um den Körper gesund und beweglich zu erhalten., Tai Chi unterstützt das Herzkreislaufsystem, die Atmung wird tiefer und der Bewegungs- und Stützapparat werden sanft gestärkt. Anmeldung: Hans Hofmann, Tel. 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at, www. joando.at Semesterbeitrag: € 180,-
Infos: Johann Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
Ausstellung ARNULF RAINER - DIE FARBEN DES MALERS. SZENENWECHSEL
von 22.01.2018 bis 10.06.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Lassen Sie sich von Arnulf Rainers farbenprächtiger Bilderwelt und dem historischen Frauenbad verzaubern!, Ausgehend von Leonardo da Vinci’s Traktat über die Malerei präsentiert der Kurator Helmut Friedel Werke aus Arnulf Rainers Schaffen, die aufzeigen, wie mit Farben jeweils ganz besondere, emotionale Qualitäten zum Klingen gebracht werden. Öffnungszeiten TÄGLICH von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
INTEGRAL VOVINAM Kinder 6 - 14 Jahre
von 20.02.2018 bis 28.06.2018 (jeden Di., Do. - 16:20 bis 17:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 20.02.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 17:30 bis 18:30 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Dienstag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
INTEGRAL VOVINAM Erwachsene & Jugend
von 20.02.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 19:50 bis 20:50 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Foto-Ausstellung "Die Resonanz der Stille" von Nina Hrusa
von 15.04.2018 bis 12.05.2018 (ganztägig)
Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 14.04.2018, 19.00 Uhr, "Was passiert, wenn man den Mut hat, sich aus seiner Komfortzone zu begeben? Was passiert, wenn man alle Gedanken an die Vergangenheit und Zukunft sein lässt und stattdessen bewusst die Augen im Hier und Jetzt öffnet? Und was kommt dabei heraus, wenn man mit der Stille in Resonanz geht? Fragen, denen die Fotografin Nina Hrusa im Zuge ihrer fotografischen Reise begegnet ist. Die Antwort finden Sie in ihren Bildern." Kontakt & Website Nina Hrusa: http://ninahrusa.photography
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Ausstellung "BILDER - einfach Bilder"
von 21.04.2018 bis 29.04.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Renate Horak – Fotografie und Uta Maria Langer - Malerei. Eintritt frei! Geöffnet Di-So, 10-12 und 15-18 h. Vernissage: Fr., 20.04.2018, 19.00 h, Die beiden Künstlerinnen zeigen in ihren Bildern, dass sie im Ausblick auf ihre Umwelt sehr viel Gemeinsames empfinden, es aber in der Ausführung durchaus unterschiedlich darstellen.
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
SONDERAUSSTELLUNG „K. UND K. – KRIEG UND KLEINKUNST“
von 21.04.2018 bis 21.05.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus Erdgeschoß, Hauptplatz 17

In Ergänzung zur Ausstellung "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" zeigt der B.S.V. Baden zahlreiche Briefe, Postkarten und Exponate der einzigartigen Postgeschichte des 1. Weltkrieges. Di–So & Feiertage, 10h-18h. Eintritt frei., Eine Sonderausstellung über den Postverkehr des Armeeoberkommandos (AOK) Baden mittels Feldpost im 1. Weltkrieg. Das operative AOK Baden hatte die Feldpoststempelnummer 11. Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung stehen noch nie gezeigte patriotische Briefe der "Militärkanzlei Seiner Majestät des Kaisers und Königs". Zur Ausstellung werden eine Bildpostkarte und zwei personalisierte Briefmarken aufgelegt. Ein Muss nicht nur für Philatelisten!
Infos: B.S.V. BADEN , Tel: 02252/449 58
, Kaiserhaus Baden
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
WELTTAG des BUCHES > Geschenkbuch und Einladung in die STADTBÜCHEREI
(ganztägig)
Kaiser Franz-Ring 9

Nachträglich zum Welttag des Buches am Montag, den 23. April überreicht die Stadtbücherei Baden ihren Leserinnen und Lesern am 24. April das vom Hauptverband des österr. Buchhandels zu diesem Anlass herausgegebene Geschenkbuch „Anfänge – Neue österreichische Literatur“ (solange der Vorrat reicht). „Anfänge“ präsentiert die neue Literatur österreichischer Nachwuchsliteratinnen und –literaten. Zur Feier des Buches ist die Entlehnung von Printmedien und die Einschreibung in die Stadtbücherei am 24. April gratis. Lichtbildausweis und Meldezettel bzw. Schülerausweis zur Neuanmeldung nicht vergessen! Öffnungszeiten und weitere Informationen unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Ausstellung "Celebration - 20 Jahre Galerie im Turm"
(19:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Vernissage: Dienstag, 24. April 2018, um 19 Uhr, Begrüßung und Einführung: Christine Todt, , Eröffnung: Wirkl. Hofrat Mag. Richard Wanzenböck, Bezirkshauptmann a.D., Dauer der Ausstellung: 27. April – 13. Mai 2018, Finissage: Sonntag, 13. Mai, um 16.30 Uhr, Konzert der LOST ENGINEERS um 17 Uhr. Im April 2018 feiert unsere Galerie mit der Jubiläumsausstellung CELEBRATION • 20 Jahre Galerie im Turm ihr 20-jähriges Bestehen. All jene Künstlerinnen und Künstler, die in den vergangenen Jahren in der Galerie ausgestellt haben, wurden eingeladen mit einer Arbeit im Format 40x40cm an der Ausstellung teilzunehmen. 48 KünstlerInnen haben dieser Einladung Folge geleistet. Der ehemalige Wachturm des Schlosses Leesdorf, der im Zuge des Neubaus der Bezirkshauptmannschaft Baden revitalisiert wurde, fand als Galerie seine neue Bestimmung und wurde von dem damaligen Bezirkshauptmann Wirkl. Hofrat Mag. Richard Wanzenböck dem Verein "kunstaspekt" zur Verfügung gestellt. Die Galerie im Turm eröffnet Denk- und Handlungsräume, um sich aktiv am künstlerischen Leben der Stadt Baden zu beteiligen.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
CARITAS-Informationsveranstaltung: "Mein Weg, mein Wunsch, mein Wille"
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Persönliche Vorsorge: von Patientenverfügung bis Testament. Eintritt frei!, In entspannter Atmosphäre erhalten Sie von Expertinnen und Experten grundlegende Informationen zum Thema Erbrecht und Schenkungen sowie zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Weiters sind kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner vor Ort, die Sie über die Pflegeangebote der Caritas informieren – von der Hilfe zu Hause bis hin zu den Senioren- und Pflegewohnhäusern. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.
Infos: Caritas der Erzdiözese Wien , Tel: 01/87812-148
dagmar.lagler@caritas-wien.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Persönliche Vorsorge: von Patientenverfügung bis Testament
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

"Mein Weg, mein Wunsch, mein Wille" kostenlose Vortragsreihe der Caritas, Alles geregelt? Für persönliche Vorsorge ist es nie zu früh! In entspannter Atmosphäre erfahren Sie am Dienstag, 24. April 2017, um 19.00 Uhr, im Theater am Steg, Neues zu Erbrecht und testamentarischer Verfügung sowie Wissenswertes zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Kennen Sie den Unterschied? Erfahren Sie das und mehr bei einem kostenlosen Informationsabend der Caritas. Darüberhinaus können Sie sich über die aktuellen Pflegeangebot der Caritas informieren - von der Hilfe zu Hause bis hin zu den Senioren- und Pflegewohnhäusern, wie z.B. in Baden das Caritas Haus Baden in der Renngasse. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl! Tel. 01 / 878 12-132, meinwille@caritas-wien.at oder online unter www.caritas-wiena.t
Infos: Caritas, Dagmar Lagler , Tel: 01 / 878 12-148
dagmar.lagler@caritas-wien.at , Website , Caritas Haus Baden
Wilhelm Busch in Wort und Ton
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Theaterplatz 7, 2500 Baden

Mit Benno Schollum (Gesang), Stephan Paryla-Raky (Rezitation), Albert Sassmann (Klavier), Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden

25.04.2018

Zumba Gold® für Anfänger & Senioren Vormittagskurs Veranstaltungshalle
von 01.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mi. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Junggebliebene und Anfänger. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich Kostenloses Probetraining jederzeit m, Zumba Gold® wurde speziell für aktive Senioren und Anfänger in jedem Alter entwickelt. Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Gold® Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Ladies Night im Casino
von 10.01.2018 bis 25.04.2018 (jeden Mi. ganztägig)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Mädelsabend einmal anders im Casino feiern. Holen Sie sich Ihr Gewinnticket für die Verlosung des Tagespreises. Genießen Sie gemeinsam mit einer Freundin den Lucky Lady Cocktail – 2for1 im Angebot. Bei der Tagesverlosung um 22.00 Uhr verlosen wir zwei Dinner & Casino Gutscheine.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung ARNULF RAINER - DIE FARBEN DES MALERS. SZENENWECHSEL
von 22.01.2018 bis 10.06.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Lassen Sie sich von Arnulf Rainers farbenprächtiger Bilderwelt und dem historischen Frauenbad verzaubern!, Ausgehend von Leonardo da Vinci’s Traktat über die Malerei präsentiert der Kurator Helmut Friedel Werke aus Arnulf Rainers Schaffen, die aufzeigen, wie mit Farben jeweils ganz besondere, emotionale Qualitäten zum Klingen gebracht werden. Öffnungszeiten TÄGLICH von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Sicher & Fit für Frauen
von 14.02.2018 bis 27.06.2018 (jeden Mi. - 08:30 bis 09:30 Uhr)
Bahngasse 2a

SEMESTERSTART IM JOANDO ZENTRUM, KOMMEN SIE VORBEI UND BESUCHEN SIE EIN GRATIS PROBETRAINING., Abreagieren, Austoben sich selbst besser kennen lernen, Leistung verbessern, den Körper und Geist in Einklang bringen Selbstverteidigung, Selbstbewusstsein stärken, deinen Körper dehnen und deine Faszien zum Gleiten bringen und noch vieles mehr, dass bietet dieses spezielle Training für Frauen von einer Frau. GRATIS PROBETRAINING MÖGLICH! WANN: jeden Mittwoch, 08:30 - 09:30 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Andrea Hofmann 0676/9661707, andrea.hofmann@joando.at Dipl. Shiatsu Praktikerin Kampfsport- und Entspannungstrainerin
Infos: Andrea Hofmann , Tel: 0676/9661707
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Meridian Yoga - Makko Ho
von 14.02.2018 bis 27.06.2018 (jeden Mi. - 09:45 bis 10:45 Uhr)
Bahngasse 2a

Entspannungstraining Laufendes Training ausgenommen Schulferien., Meridian Yoga - Makko Ho: Ziel dieser Übungen ist nicht ihre Muskeln zu entwickeln, sondern die Erhaltung der Gesundheit, Förderung und Entspannung und Beweglichkeit und den Fluss der Meridian-Energie in unserem Körper zu stimulieren. Die Übungen sind für Jeden geeignet. Es wird Makko-Ho nach Shitsuto Masunaga (japanischen Yoga) unterrichtet. Das Training wird mit Aufwärmen und der Mobilisation der Gelenke eingeleitet, danach Makko-Ho und zum Schluss einer Übungseinheit machen wir eine gemeinsame Meditation. Besuchen Sie eine gratis Schnupperstunde! WANN: jeden Mittwoch, 08:30 - 09:30 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Andrea Hofmann 0676/9661707, andrea.hofmann@joando.at
Infos: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin , Tel: 06769661707
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
SILAT Kung Fu Minis 4 - 6 Jahre
von 21.02.2018 bis 27.06.2018 (jeden Mi. - 15:30 bis 16:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien, mit Spiel und Spass den Kampfsport kennen lernen., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Mittwoch ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Meridian Yoga - Makko Ho
von 21.02.2018 bis 27.06.2018 (jeden Mi. - 20:00 bis 21:00 Uhr)
Bahngasse 2a

Entspannungstraining Laufendes Training ausgenommen Schulferien., Meridian Yoga - Makko Ho: Ziel dieser Übungen ist nicht ihre Muskeln zu entwickeln, sondern die Erhaltung der Gesundheit, Förderung und Entspannung und Beweglichkeit und den Fluss der Meridian-Energie in unserem Körper zu stimulieren. Die Übungen sind für Jeden geeignet. Es wird Makko-Ho nach Shitsuto Masunaga (japanischen Yoga) unterrichtet. Das Training wird mit Aufwärmen und der Mobilisation der Gelenke eingeleitet, danach Makko-Ho und zum Schluss einer Übungseinheit machen wir eine gemeinsame Meditation. Besuchen Sie eine gratis Schnupperstunde! WANN: jeden Mittwoch, 08:30 - 09:30 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Andrea Hofmann 0676/9661707, andrea.hofmann@joando.at
Infos: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin , Tel: 06769661707
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Foto-Ausstellung "Die Resonanz der Stille" von Nina Hrusa
von 15.04.2018 bis 12.05.2018 (ganztägig)
Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 14.04.2018, 19.00 Uhr, "Was passiert, wenn man den Mut hat, sich aus seiner Komfortzone zu begeben? Was passiert, wenn man alle Gedanken an die Vergangenheit und Zukunft sein lässt und stattdessen bewusst die Augen im Hier und Jetzt öffnet? Und was kommt dabei heraus, wenn man mit der Stille in Resonanz geht? Fragen, denen die Fotografin Nina Hrusa im Zuge ihrer fotografischen Reise begegnet ist. Die Antwort finden Sie in ihren Bildern." Kontakt & Website Nina Hrusa: http://ninahrusa.photography
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Ausstellung "BILDER - einfach Bilder"
von 21.04.2018 bis 29.04.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Renate Horak – Fotografie und Uta Maria Langer - Malerei. Eintritt frei! Geöffnet Di-So, 10-12 und 15-18 h. Vernissage: Fr., 20.04.2018, 19.00 h, Die beiden Künstlerinnen zeigen in ihren Bildern, dass sie im Ausblick auf ihre Umwelt sehr viel Gemeinsames empfinden, es aber in der Ausführung durchaus unterschiedlich darstellen.
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
SONDERAUSSTELLUNG „K. UND K. – KRIEG UND KLEINKUNST“
von 21.04.2018 bis 21.05.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus Erdgeschoß, Hauptplatz 17

In Ergänzung zur Ausstellung "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" zeigt der B.S.V. Baden zahlreiche Briefe, Postkarten und Exponate der einzigartigen Postgeschichte des 1. Weltkrieges. Di–So & Feiertage, 10h-18h. Eintritt frei., Eine Sonderausstellung über den Postverkehr des Armeeoberkommandos (AOK) Baden mittels Feldpost im 1. Weltkrieg. Das operative AOK Baden hatte die Feldpoststempelnummer 11. Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung stehen noch nie gezeigte patriotische Briefe der "Militärkanzlei Seiner Majestät des Kaisers und Königs". Zur Ausstellung werden eine Bildpostkarte und zwei personalisierte Briefmarken aufgelegt. Ein Muss nicht nur für Philatelisten!
Infos: B.S.V. BADEN , Tel: 02252/449 58
, Kaiserhaus Baden
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
"SING MIT!" von Irena Noskova
(18:00 bis 19:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Singen ist gesund und macht glücklich. Keine Vorkenntnisse notwendig. Machen Sie mit! Finanzieller Unkostenbeitrag: € 12,--. Infos: 0664/731 67 197., Offenes Singen einmal anders: einfache und hierzulande unbekannte Melodien und Lieder aus verschiedenen Ländern und Kulturen lernen wir unkompliziert durch Nachsingen und Wiederholen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig, die Singrunde ist offen für jeden, der bereit ist, sich auf die eigene Stimme einzulassen, auch bzw. vor allem für diejenigen, die glauben, nicht singen zu können. Heute geht es vor allem um die Freude am gemeinsamen Musizieren. Irena Noskova möchte mit ihrem Projekt "Sing mit!" auch die Initiative "Baden vokal" der Stadt Baden unterstützen. Spontanentschlossene herzlich willkommen.
Infos: Irena Noskova , Tel: 0664/731 67 197
office@irenanoskova.com , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
„GRUSS VON DER FRONT“ VOTRAG VON SEBASTIANO SPILLER im Rahmen der Ausstellung "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918"
(19:00 bis 20:00 Uhr)
Kaiserhaus Erdgeschoß, Hauptplatz 17

Der Obmann des B.S.V. Baden spricht über die Entwicklung des Postwesens im 1. Weltkrieg mit Schwerpunkt Feldpost im AOK und führt durch die Sonderausstellung „K. u. K. – Krieg und Kleinkunst“. Eintritt frei., Eine Sonderausstellung über den Postverkehr des Armeeoberkommandos (AOK) Baden mittels Feldpost im 1. Weltkrieg. Das operative AOK Baden hatte die Feldpoststempelnummer 11. Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung stehen noch nie gezeigte patriotische Briefe der "Militärkanzlei Seiner Majestät des Kaisers und Königs". Zur Ausstellung werden eine Bildpostkarte und zwei personalisierte Briefmarken aufgelegt. Ein Muss nicht nur für Philatelisten!
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
FWG „Madame Aurora und der Duft von Frühling (PREVIEW)“
(19:00 bis 22:00 Uhr)
Beethovengasse 2a

Di 25.4.18 ab 19 Uhr Reservierung möglich; Tickets 14€/ 13€ mit Mitgliedskarte, Die lebensfrohe Aurora (Agnès Jaoui) hat zwei Töchter, ist geschieden und steht mitten im Leben. Doch plötzlich wird ihre Welt durcheinandergewirbelt: Sie verliert ihren Job, erfährt, dass sie Großmutter wird und muss dazu noch feststellen, dass Älterwerden nicht so einfach ist. Sie leidet unter den Auswirkungen der Wechseljahre und eigentlich könnte in ihrem Leben alles besser laufen. Als Aurora ihre große Jugendliebe Christophe wieder trifft, beschließt sie, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Mit Hilfe ihrer besten Freundin und ihren beiden Töchtern startet sie noch mal von Neuem. Ein authentischer, humorvoller und berührender Film über Sehnsüchte, Loslassen, Freundschaft und neue Anfänge. Gemeinsam mit „So schmeckt Niederösterreich“ präsentieren wir filmische Leckerbissen und Köstlichkeiten aus der Region. Im April verwöhnen Sie „Grabners Wildspezialitäten“ mit Schmankerl aus Markt Piesting, die feinen Weine kommen von „Weingut Herzog“ aus Bad Vöslau.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Reservierungen: 02252/256225; Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden
3. Abo-Konzert
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Congress Casino Baden, Kaiser Franz-Ring 1

Tickets zu EUR 29.- / 34.- im Congress Casino Baden, Ticketverkauf: Casino
ROMANTIKER R. Wagner: Siegfried-Idyll, WWV 103 R. Strauss und G. Mahler: Ausgewählte Orchesterlieder C. Marek: Ländliche Szenen op. 30, für Sopran und Orchester (ÖEA) J. Brahms: Serenade Nr. 2 A-Dur, op. 16 Alexandra Reinprecht, Sopran Thomas Rösner, Dirigent
Infos: Mag. Astrid Braunsperger , Tel: 0676 350 25 63
astrid.braunsperger@sinfoniettabaden.at , Website , Sinfonietta Baden - Beethoven Philharmonie
Sinfonietta Baden - Romantiker
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Congress Casino Baden

KATEGORIE I Reihe 3 – 12 € 34.- KATEGORIE II Reihe 1, 2, 13-16 € 29.- , Ticketverkauf: Casino
R. Wagner: Siegfried Idyll R. Strauss und G. Mahler: Ausgewählte Orchesterlieder C. Marek: Ländliche Szenen op. 30, für Sopran und Orchester (ÖEA) J. Brahms: Serenade Nr. 2 A-Dur Alexandra Reinprecht, Sopran Thomas Rösner, Dirigent Die ganz grossen Romantiker sind hier alle versammelt, und noch dazu ganz intim – denn wir haben mit Alexandra Reinprecht viele Kleinode für Sie zusammengestellt. Und das Siegfried-Idyll, mit dem Wagner seine Gattin Cosima am Morgen ihres Geburtstags zu Hause aus dem Schlaf weckte, ist wohl eine der schönsten musikalischen Liebeserklärungen. Ein besonderes Ereignis verspricht die Wiederentdeckung des polnisch -schweizer Romantikers Czeslaw Marek zu werden: Sein von polnischer Volksmusik inspirierter Liederzyklus wird zum ersten Mal in Österreich aufgeführt. Mit freundlicher Unterstützung der Czeslaw Marek Stiftung
Infos: Eva Rosdol , Tel: 02252/444 96 444, 02252/44540-501
tickets.ccb@casinos.at; congress.ccb@casinos.at , Website , Congress Casino Baden

26.04.2018

Zumba® Gold für Senioren und Anfänger Donnerstag 10 Uhr Veranstaltungshalle
von 16.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Do. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness. Diese Party macht Dich fit. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner., Es macht Spaß! Training, das so viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, dass man trainiert. Es ist anders! Die Musik, die Schritte und Bewegungen, das Gefühl, mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Zumba® ist für jede“frau“ und jedermann, egal welche Kondition, welches Alter. Es ist effektiv! Konditionstraining, Muskelaufbau, Fettverbrennung. Anmeldung zum kostenlosen Probetraining bei Doris Schaffer ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 16.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Do. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2500 Baden

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 11.9.2015 von 8-9 Uhr in der Sport- und Veranstaltungshalle Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
KUNST und GENUSS I jeden Donnerstag um 19 Uhr
von 04.01.2018 bis 28.06.2018 (jeden Do. - 19:00 bis 22:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Jeden Donnerstag um 19 Uhr KUNST UND GENUSS - FILETSTÜCKE AUS KUNST UND KÜCHE. Exklusive Führung und anschließendes Abendessen. Voranmeldung bis jeweils Dienstag erbeten!, Erleben Sie einen exklusiven Abend im Arnulf Rainer Museum und entdecken Sie die aktuelle Ausstellung im Rahmen einer Führung. Anschließend genießen Sie im Steakhouse El Gaucho im Josefsbad ein Abendessen. Kosten: € 35,– pro Person. Im Preis enthalten: Eintritt, Führung durch die Ausstellung, ein 200g Hüftsteak mit Beilage und ein Glas Cava als Aperitif JEDEN DONNERSTAG UM 19 UHR oder auch nach individueller Vereinbarung für Gruppen ab 5 Personen! Wir bitten um Voranmeldung unter: +43 (0)2252 209 196 sowie office@arnulf-rainer-museum.at
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Ausstellung ARNULF RAINER - DIE FARBEN DES MALERS. SZENENWECHSEL
von 22.01.2018 bis 10.06.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Lassen Sie sich von Arnulf Rainers farbenprächtiger Bilderwelt und dem historischen Frauenbad verzaubern!, Ausgehend von Leonardo da Vinci’s Traktat über die Malerei präsentiert der Kurator Helmut Friedel Werke aus Arnulf Rainers Schaffen, die aufzeigen, wie mit Farben jeweils ganz besondere, emotionale Qualitäten zum Klingen gebracht werden. Öffnungszeiten TÄGLICH von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
INTEGRAL VOVINAM Kinder 6 - 14 Jahre
von 20.02.2018 bis 28.06.2018 (jeden Di., Do. - 16:20 bis 17:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Qi Gong am Vormittag für Senioren 60+
von 22.02.2018 bis 07.06.2018 (jeden Do. - 11:00 bis 12:00 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17, Raum im EG

Qi Gong ist eine sanfte Methode, die achtsame und langsame Bewegungsübungen mit Atmung, Meditation und Konzentrationsübungen verbindet. , Positiver Beitrag von Qi Gong: • Erhaltung und Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit • Förderung der Beweglichkeit • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Stabilität zur Förderung des Gleichgewichtsgefühls • Beibehaltung oder Steigerung der Lebensfreude und der Bewegungslust Qi Gong kann bei regelmäßiger Übung helfen gesünder, zufriedener und entspannter zu werden und hilft Ihnen bis ins hohe Alter körperlich beweglich, gelenkig und geistig fit zu bleiben. Die Übungen können auf Ihre speziellen körperlichen Bedürfnisse abgestimmt werden - z.B. Ausführung der Übungen im Sitzen oder im Stehen. Stühle, Decken und Matten sind vorhanden, Umziehmöglichkeit vor Ort. Kleingruppe bis max. 7 Personen. Nähere Infos zu den Terminen, Preis, AGB auf www.runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 0699 11726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
5 Elemente-Qi Gong
von 22.02.2018 bis 07.06.2018 (jeden Do. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Gutenbrunnerstraße 17

Gesundheitspflege durch regelmäßiges Qi Gong-Üben. Wöchentlicher Kurs im Zentrum für Gesundheitspflege, In diesem Kurs, der allen Qi Gong-Interessierten mit oder ohne Vorkenntnissen offen steht, wird das Qi, die Lebensenergie, wieder ins Fließen gebracht und dadurch Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden gestärkt. Wir werden uns in diesem Semester den Elementen Holz und Feuer widmen und mit unterschiedlichen Übungen diese Energien wieder ausgleichen. Nähere Infos u.a. zum Kursinhalt, Termine, Preis, AGB etc. auf www.runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
INTEGRAL VOVINAM Erwachsene & Jugend
von 22.02.2018 bis 28.06.2018 (jeden Do. - 20:00 bis 21:00 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Eltern-Kind-Kurs Zwergensprache
von 08.03.2018 bis 24.05.2018 (jeden Do. - 09:00 bis 10:00 Uhr)
Kids&Co, Johannesgasse 14

Was Babys brauchen ist Zuwendung, Vertrauen und Liebe. Die Babyzeichensprache ist ein Aspekt um das Baby ganzheitlich zu begleiten und die ersten Kommunikationsversuche positiv zu unterstützen. EUR 135,-/10 EH, Kommunikation: der Austausch eigener Gedanken mit der Umwelt, ist schon sehr früh ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Wenn Kommunikation von klein auf als gelingende Verständigung und respektvoller Dialog erlebt wird, erhält das Baby durch diese positiven Erfahrungen eine tragfähige Grundlage für sein gesamtes späteres Leben. Babyzeichen ebnen den Weg zu Selbstbewusstsein, Selbstwirksamkeit und Selbständigkeit.
Infos: Cordula Goess-Wansch , Tel: 0676 7500401
cordula.goess-wansch@babyzeichensprache.com , Website , Zwergensprache
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Foto-Ausstellung "Die Resonanz der Stille" von Nina Hrusa
von 15.04.2018 bis 12.05.2018 (ganztägig)
Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 14.04.2018, 19.00 Uhr, "Was passiert, wenn man den Mut hat, sich aus seiner Komfortzone zu begeben? Was passiert, wenn man alle Gedanken an die Vergangenheit und Zukunft sein lässt und stattdessen bewusst die Augen im Hier und Jetzt öffnet? Und was kommt dabei heraus, wenn man mit der Stille in Resonanz geht? Fragen, denen die Fotografin Nina Hrusa im Zuge ihrer fotografischen Reise begegnet ist. Die Antwort finden Sie in ihren Bildern." Kontakt & Website Nina Hrusa: http://ninahrusa.photography
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Ausstellung "BILDER - einfach Bilder"
von 21.04.2018 bis 29.04.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Renate Horak – Fotografie und Uta Maria Langer - Malerei. Eintritt frei! Geöffnet Di-So, 10-12 und 15-18 h. Vernissage: Fr., 20.04.2018, 19.00 h, Die beiden Künstlerinnen zeigen in ihren Bildern, dass sie im Ausblick auf ihre Umwelt sehr viel Gemeinsames empfinden, es aber in der Ausführung durchaus unterschiedlich darstellen.
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
SONDERAUSSTELLUNG „K. UND K. – KRIEG UND KLEINKUNST“
von 21.04.2018 bis 21.05.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus Erdgeschoß, Hauptplatz 17

In Ergänzung zur Ausstellung "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" zeigt der B.S.V. Baden zahlreiche Briefe, Postkarten und Exponate der einzigartigen Postgeschichte des 1. Weltkrieges. Di–So & Feiertage, 10h-18h. Eintritt frei., Eine Sonderausstellung über den Postverkehr des Armeeoberkommandos (AOK) Baden mittels Feldpost im 1. Weltkrieg. Das operative AOK Baden hatte die Feldpoststempelnummer 11. Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung stehen noch nie gezeigte patriotische Briefe der "Militärkanzlei Seiner Majestät des Kaisers und Königs". Zur Ausstellung werden eine Bildpostkarte und zwei personalisierte Briefmarken aufgelegt. Ein Muss nicht nur für Philatelisten!
Infos: B.S.V. BADEN , Tel: 02252/449 58
, Kaiserhaus Baden
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Spezialspaziergang: "Schaurig-schönes Baden"
(18:15 bis 20:15 Uhr)
Treffpunkt: Mittelalterlicher Innenhof, Frauengasse 3

Dieser Spaziergang, geführt von Christine Triebnig- Löffler und der Autorin Gabriele Hasmann, lässt in die unheimliche Seite der Stadt blicken., Den Besucher erwarten faszinierende, tragische und schaurige Geschichten, die ab dem Mittelalter im Laufe der Jahrhunderte in Baden stattgefunden haben. Ihren gemütlichen Ausklang findet die Tour beim Geister(im)biss im Reichsapfel mit einer mysteriösen Überraschung. Zeit: 18.18 – Dauer: ca. 2 Stunden Tickets: € 18,- pro Person in der Tourist Information. Leistung: Geführter Stadtspaziergang, Geister(im-)biss und Getränk. Anmeldung: Tourist Information, Brusattiplatz 3,Tel. 02252/86800-600. Mindestteilnehmer: 10 Pers. (max. 20 Pers.) Treffpunkt: Mittelalterlicher Innenhof, Fraueng. 3. Abschluss Gasthof Reichsapfel mit Geister(im)biss und mit (persönlichen) Geistergeschichten
Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Kommentierte Weinverkostung - Weine aus der Thermenregion - Rotgipfler und Zierfandler
(19:00 bis 20:30 Uhr)
Brusattiplatz 2, 2500 Baden

Kommentierte Weinverkostung in der Badener Hauervinothek, Beginn 19.00 Uhr, ab 5 Personen, um Voranmeldung wird gebeten unter 02252/45 6 40, € 11,00 pro Person. , Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/45 6 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
KONZERT.IM.ZIB "XY Variations"
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Grabengasse 14

Jelena Poprzan (Viola, Stimme, Looper, Geige...) Eintritt € 19,00; ermäßigt für ZiB- und Ö1-Club-Mitglieder € 15,00; Schüler/Studenten € 10,00, Ticketverkauf: , ZIB
Präsentiert werden Eigenkompositionen und improvisierte Klangbilder. Thematisch sind sie eine Antwort auf die erdrückende Schubladisierung in Alte und Neue Musik, E- und U-Musik. "Grenzüberschreitungen sollten etwas Normales sein, etwas Notwendiges im künstlerischen Schaffen, und sich damit als überflüssige Phrase entlarven!"
Infos: GF Präs. MMag. Elie Rosen , Tel: +43 2252 252530-0
office@zib.or.at , Website , ZIB - Zentrum für Interkulturelle Begegnung
"BEGEGNUNG MIT SELTSAM" - Eine tragische Groteske von Peter Bielész
(19:30 bis 21:50 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Mit Peter Austin-Brentnall & Philipp Kaplan. Werkeinführung: Herbert Först & Peter Bielész, 18.00 h. Preise: € 20,--/€ 15,-- (Schüler & Studenten), Ticketverkauf: Beethovenhaus
Nach jahrelangem Drängen von Martin Heidegger besucht der Dichter Paul Celan den berühmt-berüchtigten Philosophen "auf seiner Hütte" in Todtnauberg im Schwarzwald am 26.Juli 1967. Er ist an der neuen Sprache Heideggers interessiert, Heidegger wiederum kennt das Werk des Dichters, kann angeblich einige seiner Gedichte rezitieren. Celan erhofft sich im Gespräch ein "kommendes Wort" bezüglich der NSDAP-Vergangenheit des Philosophen. Celan erhält von Heidegger die Einrichtung eines sogenannten Niemandslands zugestanden und schlägt zwischen den beiden Kontrahenten Gesprächsabbrüche als Nachdenkpausen und nach besonderen Grobheiten Trauerminuten vor. Das Treffen wird zum Duell. Als Heidegger am Ende des "Gesprächs" beginnt, einige Zeilen aus der berühmten Todesfuge Celans zu zitieren, zerbricht Celan vollends. Er hat letztendlich seinen Besuch bitter bereut. Hätte es jemals Verständigung geben können? Regie und Bühne: Geirun Tino
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-522
cornelia.znoy@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Wildkräuter-Lehrgang
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Sandwirtgasse

Lust, wertvolle Pflanzen von Grund auf kennenzulernen? 12 Abende, Do 19:30-22:00 Kosten: EUR 30.- pro Person pro Termin (bei gemeinsamer Buchung aller Termine insgesamt nur EUR 320,- statt EUR 360,-) Anmeldung erforderlich, Pünktlich zu Beginn der Vegetationsphase startet ein neuer Wildkräuter-Lehrgang. Ziel dieses Kurses ist es, sich einzelne Pflanzenarten im Detail anzusehen und diese genau kennenzulernen, um sie in freier Natur sicher bestimmen zu können. Zusätzlich gibt es einen Überblick über die ethnobotanische Verwendung (arzneilich, volkskundlich, naturkosmetisch, kulinarisch) und zahlreiche Anwendungstips und Rezepte. Inhalt: Morphologische Grundlagen Überblick über die Pflanzenfamilien eingehende Beschäftigung mit einzelnen Pflanzenarten Ethnobotanik Termine: Do, 01. März 2018, 19:30-22:00 Do, 08. März 2018, 19:30-22:00 Do, 15. März 2018, 19:30-22:00 Do, 22. März 2018, 19:30-22:00 Do, 12. April 2018, 19:30-22:00 Do, 19. April 2018, 19:30-22:00 Do, 26. April 2018, 19:30-22:00 Do, 03. Mai 2018, 19:30-22:00 Do, 10. Mai 2018, 19:30-22:00 Do, 17. Mai 2018, 19:30-22:00 Do, 24. Mai 2018, 19:30-22:00 Do, 31. Mai 2018, 19:30-22:00 Anmeldung: christinegrasl.at
Infos: Christine Grasl , Tel: +43 699 10500091
christine.grasl@gmx.at , Website , Christine Grasl
Tagebuch Slam im April
(20:00 bis 22:00 Uhr)
Beethovengasse 2a

Do, 26.4.18 20 Uhr Reservierung möglich; Eintritt 9€ , Beim Tagebuch Slam lesen mutige TeilnehmerInnen aus ihren eigenen Tagebüchern vor. Per Applaus wird der/die SiegerIn gekürt. Zu gewinnen gibt es einen Gutschein von Cinema Paradiso im Wert von 1.000 Schilling.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Reservierungen: 02252/256225; Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden

27.04.2018

Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 03.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Fr. - 08:00 bis 08:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2500 Baden

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 11.9.2015 von 8-9 Uhr in der Sport- und Veranstaltungshalle Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Party Games im Casino Baden
von 08.12.2017 bis 07.07.2018 (jeden Fr., Sa. ab 20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Jeden Freitag & Samstag bietet das Casino Baden noch mehr Spannung, Spaß und Unterhaltung in der Partyzone: Kleiner Einsatz ab € 2,-, laufend Spielerklärungen, Happy Hour Spezialangebot von 20.00 bis 21.00 Uhr, Moet Pop Up Champagner Bar, u.v.m.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
SILAT Kung Fu Erwachsene & Jugend ab 14 J.
von 12.01.2018 bis 29.06.2018 (jeden Fr. - 18:00 bis 19:30 Uhr)
2500 Baden, Pfarrschule 1, Turnsaal 3. Stock

SILAT Kung Fu aus Malaysien, Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag oder DI ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Ausstellung ARNULF RAINER - DIE FARBEN DES MALERS. SZENENWECHSEL
von 22.01.2018 bis 10.06.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Lassen Sie sich von Arnulf Rainers farbenprächtiger Bilderwelt und dem historischen Frauenbad verzaubern!, Ausgehend von Leonardo da Vinci’s Traktat über die Malerei präsentiert der Kurator Helmut Friedel Werke aus Arnulf Rainers Schaffen, die aufzeigen, wie mit Farben jeweils ganz besondere, emotionale Qualitäten zum Klingen gebracht werden. Öffnungszeiten TÄGLICH von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 23.02.2018 bis 29.06.2018 (jeden Fr. - 16:00 bis 17:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Fortgeschrittene
von 23.02.2018 bis 29.06.2018 (jeden Fr. - 17:00 bis 18:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Foto-Ausstellung "Die Resonanz der Stille" von Nina Hrusa
von 15.04.2018 bis 12.05.2018 (ganztägig)
Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 14.04.2018, 19.00 Uhr, "Was passiert, wenn man den Mut hat, sich aus seiner Komfortzone zu begeben? Was passiert, wenn man alle Gedanken an die Vergangenheit und Zukunft sein lässt und stattdessen bewusst die Augen im Hier und Jetzt öffnet? Und was kommt dabei heraus, wenn man mit der Stille in Resonanz geht? Fragen, denen die Fotografin Nina Hrusa im Zuge ihrer fotografischen Reise begegnet ist. Die Antwort finden Sie in ihren Bildern." Kontakt & Website Nina Hrusa: http://ninahrusa.photography
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Ausstellung "BILDER - einfach Bilder"
von 21.04.2018 bis 29.04.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Renate Horak – Fotografie und Uta Maria Langer - Malerei. Eintritt frei! Geöffnet Di-So, 10-12 und 15-18 h. Vernissage: Fr., 20.04.2018, 19.00 h, Die beiden Künstlerinnen zeigen in ihren Bildern, dass sie im Ausblick auf ihre Umwelt sehr viel Gemeinsames empfinden, es aber in der Ausführung durchaus unterschiedlich darstellen.
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
SONDERAUSSTELLUNG „K. UND K. – KRIEG UND KLEINKUNST“
von 21.04.2018 bis 21.05.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus Erdgeschoß, Hauptplatz 17

In Ergänzung zur Ausstellung "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" zeigt der B.S.V. Baden zahlreiche Briefe, Postkarten und Exponate der einzigartigen Postgeschichte des 1. Weltkrieges. Di–So & Feiertage, 10h-18h. Eintritt frei., Eine Sonderausstellung über den Postverkehr des Armeeoberkommandos (AOK) Baden mittels Feldpost im 1. Weltkrieg. Das operative AOK Baden hatte die Feldpoststempelnummer 11. Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung stehen noch nie gezeigte patriotische Briefe der "Militärkanzlei Seiner Majestät des Kaisers und Königs". Zur Ausstellung werden eine Bildpostkarte und zwei personalisierte Briefmarken aufgelegt. Ein Muss nicht nur für Philatelisten!
Infos: B.S.V. BADEN , Tel: 02252/449 58
, Kaiserhaus Baden
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Muttertag in INKA´s Kunsthandwerk!
von 27.04.2018 bis 28.04.2018 (ganztägig)
Schlossergässchen 11

Muttertags Geschenke mit Liebe gemacht! Häkelketten, indischer Steinschmuck, Rosenkosmetik, Reinseidenschals und vieles mehr! Kommen Sie vorbei und holen sie sich Ideen und Geschenke für die Mutti!, Infos: Ingrid Kammermayer , Tel: 02252 25 32 98 oder 0699 17 12 06 56
office@inkas-kunsthandwerk.at , Website , Inkas Kunst-Hand-Werk
„EINE STADT IM BANNE DES MILITÄRS" Führung im Rahmen der Ausstellung „BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918“
(15:00 bis 16:30 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Spezialführung mit Christine Triebnig-Löffler durch die Ausstellung und anschließend zu bedeutungsvollen Schauplätzen zur Zeit des AOK in Baden. Eintritt und Führung: € 11,- , Nach den Highlights in der Ausstellung führt der Rundgang durch Baden, um vor Ort zu erleben, wie die Stadt durch das militärische Gepräge ihr Gesicht veränderte. Mehrere ereignisvolle Schauplätze finden sich auf diesem Weg: sie erzählen von Gebäuden, die völlig anders und neu verwendet wurden, von Badener Persönlichkeiten und ihren enormen Leistungen wie dem Betreiben von Kriegsküchen und Schulen, von Großereignissen wie der Geburt des Kaisersohnes und von aufwändig veranstalteten Kaiserfesten. Die Errichtung des ersten Säuglings- und Wöchnerinnenheims der Stadt erinnert an das große soziale, städtische Projekt inmitten der immer tristeren Zeit, in denen auch die Beliebtheit des Kaiserpaares einen Tiefpunkt erreicht hatte. Abschließend wird die Reliquie des letzten Kaisers der österreichisch-ungarischen Monarchie besichtigt. Eine kontrastreiche, bewegende Spurensuche im Ausnahmezustand der Jahre 1917 und 1918 in der Stadt Baden.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Ausstellung "Celebration - 20 Jahre Galerie im Turm"
von 27.04.2018 bis 13.05.2018 (jeden Fr., Sa., So. - 15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Vernissage: Dienstag, 24. April 2018, um 19 Uhr, Begrüßung und Einführung: Christine Todt, , Eröffnung: Wirkl. Hofrat Mag. Richard Wanzenböck, Bezirkshauptmann a.D., Dauer der Ausstellung: 27. April – 13. Mai 2018, Finissage: Sonntag, 13. Mai, um 16.30 Uhr, Konzert der LOST ENGINEERS um 17 Uhr. Im April 2018 feiert unsere Galerie mit der Jubiläumsausstellung CELEBRATION • 20 Jahre Galerie im Turm ihr 20-jähriges Bestehen. All jene Künstlerinnen und Künstler, die in den vergangenen Jahren in der Galerie ausgestellt haben, wurden eingeladen mit einer Arbeit im Format 40x40cm an der Ausstellung teilzunehmen.48 KünstlerInnen haben dieser Einladung Folge geleistet. Der ehemalige Wachturm des Schlosses Leesdorf, der im Zuge des Neubaus der Bezirkshauptmannschaft Baden revitalisiert wurde, fand als Galerie seine neue Bestimmung und wurde von dem damaligen Bezirkshauptmann Wirkl. Hofrat Mag. Richard Wanzenböck dem Verein "kunstaspekt" zur Verfügung gestellt. Die Galerie im Turm eröffnet Denk- und Handlungsräume, um sich aktiv am künstlerischen Leben der Stadt Baden zu beteiligen.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Astronomische Arbeitsgemeinschaft
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Bibliothek des BG Baden, Biondekgasse 6

Space News Hauptvortrag: "250 Vorträge - ein Rückblick" von Ing. G. Baumgartner , Eintritt: freie Spende
Infos: Hans Hornyik , Tel: 0676/81211489
hans.hornyik@noel.gv.at; i.kuschnig@gmx.at , Website , Volkshochschule Badener Urania
Marc Pircher
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Congress Casino Baden

Tickets zu € 31,- / € 28,-, Ticketverkauf: Casino
... präsentiert sein neues Programm! Seit über einem Vierteljahrhundert steht der Zillertaler Musiker Marc Pircher nun auf der Bühne. Am 20. April veröffentlicht Marc Pircher sein neues Album LAUT + LEISE. Die Single „COMME CI, COMME CA“ dazu ist in den österreichischen Airplay Charts auf Platz 1 gestiegen und hält sich immer noch unter den Top 5.
Infos: Eva Rosdol , Tel: 02252/444 96 444, 02252/44540-501
tickets.ccb@casinos.at; congress.ccb@casinos.at , Website , Congress Casino Baden
Harry Lucas - FORTUNA
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Congress Casino Baden

Tickets zu 26,-- Euro, Ticketverkauf: Casino
Harry Lucas ist zurück mit seiner brandneuen Show Fortuna, in der der Meistermentalist jetzt erneut alle Register seiner unglaublichen Fähigkeiten zieht. Scheinbar mühelos blickt er in die Köpfe der Menschen, liest Ihre Gedanken, spielt mit der Wahrnehmung und beeinflusst Ihre Entscheidungen. Mit Witz, Charme und seiner gewinnenden Persönlichkeit sorgt er für Staunen, Gänsehaut und offene Münder. In seinem letzten Programm Fantastische Kopfspiele begeisterte er Presse und Publikum gleichermaßen. In seiner neuen, interaktiven Show Fortuna führt er Sie durch einen Abend voller Glück. Erleben Sie, warum Harry Lucas zu den besten Mentalisten zählt und freuen Sie sich auf ein aufregendes Showerlebnis, das Sie begeistern wird! Die Show ist für Zuseher ab 12 Jahren geeignet.
Infos: Eva Rosdol , Tel: 02252/444 96 444, 02252/44540-501
tickets.ccb@casinos.at; congress.ccb@casinos.at , Website , Congress Casino Baden
Barbra Streisand And More
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Theaterplatz 7, 2500 Baden

Cross Over Konzert mit Miriam Portmann und Reinwald Kranner, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühne Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden
FILMRISS „Black Panther OmU“
von 27.04.2018 bis 28.04.2018 (ab 21:45 Uhr)
Beethovengasse 2a

Fr, 27.4. + 28.4. 21.45 UHR reservierung möglich , Erste Comic-Adaption von Marvel, in dem ein afroamerikanischer Superheld einen Soloauftritt hat und der von einem afroamerikanischen Regisseur stammt. Black Panther kehrt in seine Heimat Wakanda zurück, um nach dem Tod seines Vaters den Thron zu besteigen. Eine verantwortungsvolle und schwierige Aufgabe für den jungen Mann – noch dazu wo ein alter Feind mit neuen, ungeahnten Kräften sein Volk, ja die ganze Welt bedroht.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Reservierungen: 02252/256225; Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden

28.04.2018

Party Games im Casino Baden
von 08.12.2017 bis 07.07.2018 (jeden Fr., Sa. ab 20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Jeden Freitag & Samstag bietet das Casino Baden noch mehr Spannung, Spaß und Unterhaltung in der Partyzone: Kleiner Einsatz ab € 2,-, laufend Spielerklärungen, Happy Hour Spezialangebot von 20.00 bis 21.00 Uhr, Moet Pop Up Champagner Bar, u.v.m.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung ARNULF RAINER - DIE FARBEN DES MALERS. SZENENWECHSEL
von 22.01.2018 bis 10.06.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Lassen Sie sich von Arnulf Rainers farbenprächtiger Bilderwelt und dem historischen Frauenbad verzaubern!, Ausgehend von Leonardo da Vinci’s Traktat über die Malerei präsentiert der Kurator Helmut Friedel Werke aus Arnulf Rainers Schaffen, die aufzeigen, wie mit Farben jeweils ganz besondere, emotionale Qualitäten zum Klingen gebracht werden. Öffnungszeiten TÄGLICH von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Frühstücksbuffet
von 14.04.2018 bis 11.11.2018 (jeden Sa., So. - 09:00 bis 11:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Jeden Samtag, Sonntag und Feiertags Frühstücksbuffet, Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Foto-Ausstellung "Die Resonanz der Stille" von Nina Hrusa
von 15.04.2018 bis 12.05.2018 (ganztägig)
Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 14.04.2018, 19.00 Uhr, "Was passiert, wenn man den Mut hat, sich aus seiner Komfortzone zu begeben? Was passiert, wenn man alle Gedanken an die Vergangenheit und Zukunft sein lässt und stattdessen bewusst die Augen im Hier und Jetzt öffnet? Und was kommt dabei heraus, wenn man mit der Stille in Resonanz geht? Fragen, denen die Fotografin Nina Hrusa im Zuge ihrer fotografischen Reise begegnet ist. Die Antwort finden Sie in ihren Bildern." Kontakt & Website Nina Hrusa: http://ninahrusa.photography
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Ausstellung "BILDER - einfach Bilder"
von 21.04.2018 bis 29.04.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Renate Horak – Fotografie und Uta Maria Langer - Malerei. Eintritt frei! Geöffnet Di-So, 10-12 und 15-18 h. Vernissage: Fr., 20.04.2018, 19.00 h, Die beiden Künstlerinnen zeigen in ihren Bildern, dass sie im Ausblick auf ihre Umwelt sehr viel Gemeinsames empfinden, es aber in der Ausführung durchaus unterschiedlich darstellen.
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
SONDERAUSSTELLUNG „K. UND K. – KRIEG UND KLEINKUNST“
von 21.04.2018 bis 21.05.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus Erdgeschoß, Hauptplatz 17

In Ergänzung zur Ausstellung "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" zeigt der B.S.V. Baden zahlreiche Briefe, Postkarten und Exponate der einzigartigen Postgeschichte des 1. Weltkrieges. Di–So & Feiertage, 10h-18h. Eintritt frei., Eine Sonderausstellung über den Postverkehr des Armeeoberkommandos (AOK) Baden mittels Feldpost im 1. Weltkrieg. Das operative AOK Baden hatte die Feldpoststempelnummer 11. Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung stehen noch nie gezeigte patriotische Briefe der "Militärkanzlei Seiner Majestät des Kaisers und Königs". Zur Ausstellung werden eine Bildpostkarte und zwei personalisierte Briefmarken aufgelegt. Ein Muss nicht nur für Philatelisten!
Infos: B.S.V. BADEN , Tel: 02252/449 58
, Kaiserhaus Baden
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Muttertag in INKA´s Kunsthandwerk!
von 27.04.2018 bis 28.04.2018 (ganztägig)
Schlossergässchen 11

Muttertags Geschenke mit Liebe gemacht! Häkelketten, indischer Steinschmuck, Rosenkosmetik, Reinseidenschals und vieles mehr! Kommen Sie vorbei und holen sie sich Ideen und Geschenke für die Mutti!, Infos: Ingrid Kammermayer , Tel: 02252 25 32 98 oder 0699 17 12 06 56
office@inkas-kunsthandwerk.at , Website , Inkas Kunst-Hand-Werk
Ausstellung "Celebration - 20 Jahre Galerie im Turm"
von 27.04.2018 bis 13.05.2018 (jeden Fr., Sa., So. - 15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Vernissage: Dienstag, 24. April 2018, um 19 Uhr, Begrüßung und Einführung: Christine Todt, , Eröffnung: Wirkl. Hofrat Mag. Richard Wanzenböck, Bezirkshauptmann a.D., Dauer der Ausstellung: 27. April – 13. Mai 2018, Finissage: Sonntag, 13. Mai, um 16.30 Uhr, Konzert der LOST ENGINEERS um 17 Uhr. Im April 2018 feiert unsere Galerie mit der Jubiläumsausstellung CELEBRATION • 20 Jahre Galerie im Turm ihr 20-jähriges Bestehen. All jene Künstlerinnen und Künstler, die in den vergangenen Jahren in der Galerie ausgestellt haben, wurden eingeladen mit einer Arbeit im Format 40x40cm an der Ausstellung teilzunehmen.48 KünstlerInnen haben dieser Einladung Folge geleistet. Der ehemalige Wachturm des Schlosses Leesdorf, der im Zuge des Neubaus der Bezirkshauptmannschaft Baden revitalisiert wurde, fand als Galerie seine neue Bestimmung und wurde von dem damaligen Bezirkshauptmann Wirkl. Hofrat Mag. Richard Wanzenböck dem Verein "kunstaspekt" zur Verfügung gestellt. Die Galerie im Turm eröffnet Denk- und Handlungsräume, um sich aktiv am künstlerischen Leben der Stadt Baden zu beteiligen.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
FILMRISS „Black Panther OmU“
von 27.04.2018 bis 28.04.2018 (ab 21:45 Uhr)
Beethovengasse 2a

Fr, 27.4. + 28.4. 21.45 UHR reservierung möglich , Erste Comic-Adaption von Marvel, in dem ein afroamerikanischer Superheld einen Soloauftritt hat und der von einem afroamerikanischen Regisseur stammt. Black Panther kehrt in seine Heimat Wakanda zurück, um nach dem Tod seines Vaters den Thron zu besteigen. Eine verantwortungsvolle und schwierige Aufgabe für den jungen Mann – noch dazu wo ein alter Feind mit neuen, ungeahnten Kräften sein Volk, ja die ganze Welt bedroht.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Reservierungen: 02252/256225; Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden
Festmesse mit Pfarrfirmung
(09:00 bis 11:00 Uhr)
Leesdorfer Hauptstraße 74

Firmspender: KR P. Mag. Amadeus Hörschläger , Infos: Pfarrer Leopold Steyrer , Tel: 02252/44 6 04 - 0
kanzlei@baden-st-josef.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Josef Baden-Leesdorf
"Baden - Stadt des Wassers & des Weines" - Themenspaziergang
(14:00 bis 15:30 Uhr)
Tourist Information, Brusattiplatz 3

Mit Besuch Anulf Rainer Museum, Römerquelle, Gewölbe Heiligenkreuzerhof, Verkostung Schwefelwasser & Lumpentürl. Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Kindertheater - Rettet Rumpelstilzchen
(14:30 bis 17:00 Uhr)
Beethovengasse 2a

28.4., 14.30 Uhr Eintritt 9 EUR, Cinema Paradiso Card 2 EUR ermäßigt, empf. ab 5 Jahren, Theater von Kindern für Kinder. Die SchülerInnen der Lernwerkstatt Pottenbrunn kommen nach ihrer ausverkauften Vorstellung wieder zu uns in den Kinosaal. Durch eine Unachtsamkeit der Pech-Marie ist das große Märchenbuch von Frau Holle ins Kopfkissen geraten und schneit nun auf die Märchenwelt herab. Dabei geraten natürlich alle Seiten durcheinander und in der Märchenwelt herrscht sofort das größte Chaos! Im Bett der Großmutter liegt der Frosch und will Rotkäppchen küssen. Im Turm von Rapunzel tobt Rumpelstilzchen und will seinen Bart nicht herunterlassen. Das Buch muss schleunigst wieder in die richtige Reihenfolge gebracht werden. Frau Holle schickt ihre Katze los, um Rettung aus der Menschenwelt zu holen.
Infos: Andreas Sattra , Tel: Reservierungen: 02252/256225; Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden
Kurkonzert mit dem Städtischen Orchester der Bühne Baden
(16:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Tickets zu € 6,- p.P. / VIP-Card Inhaber 1x gratis! Gute Unterhaltung wünscht die Geschäftsgruppe Tourismus der Stadt Baden. ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!, Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
City Dancing – Tanzabend im Casino
(19:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Badener Saal

Tickets: € 17,- inkl. Sitzplatz, Glas Frizzante o. Orangensaft o. € 20,- mit € 5,- Jeton. Reservierungen Tel. 0676/ 920 30 40 o. info@city-dancing.at, Motto des Abends: „Black & White“. City Dancing ist Tanzen | Entspannen | Wohlfühlen.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Barbra Sreisand And More
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Theaterplatz 7, 2500 Baden

Cross Over Konzert mit Miriam Portmann und Reinwald Kranner, Ticketverkauf: Theater
Infos: , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden

29.04.2018

Ausstellung ARNULF RAINER - DIE FARBEN DES MALERS. SZENENWECHSEL
von 22.01.2018 bis 10.06.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Lassen Sie sich von Arnulf Rainers farbenprächtiger Bilderwelt und dem historischen Frauenbad verzaubern!, Ausgehend von Leonardo da Vinci’s Traktat über die Malerei präsentiert der Kurator Helmut Friedel Werke aus Arnulf Rainers Schaffen, die aufzeigen, wie mit Farben jeweils ganz besondere, emotionale Qualitäten zum Klingen gebracht werden. Öffnungszeiten TÄGLICH von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Frühstücksbuffet
von 14.04.2018 bis 11.11.2018 (jeden Sa., So. - 09:00 bis 11:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Jeden Samtag, Sonntag und Feiertags Frühstücksbuffet, Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Foto-Ausstellung "Die Resonanz der Stille" von Nina Hrusa
von 15.04.2018 bis 12.05.2018 (ganztägig)
Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 14.04.2018, 19.00 Uhr, "Was passiert, wenn man den Mut hat, sich aus seiner Komfortzone zu begeben? Was passiert, wenn man alle Gedanken an die Vergangenheit und Zukunft sein lässt und stattdessen bewusst die Augen im Hier und Jetzt öffnet? Und was kommt dabei heraus, wenn man mit der Stille in Resonanz geht? Fragen, denen die Fotografin Nina Hrusa im Zuge ihrer fotografischen Reise begegnet ist. Die Antwort finden Sie in ihren Bildern." Kontakt & Website Nina Hrusa: http://ninahrusa.photography
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Ausstellung "BILDER - einfach Bilder"
von 21.04.2018 bis 29.04.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Renate Horak – Fotografie und Uta Maria Langer - Malerei. Eintritt frei! Geöffnet Di-So, 10-12 und 15-18 h. Vernissage: Fr., 20.04.2018, 19.00 h, Die beiden Künstlerinnen zeigen in ihren Bildern, dass sie im Ausblick auf ihre Umwelt sehr viel Gemeinsames empfinden, es aber in der Ausführung durchaus unterschiedlich darstellen.
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
SONDERAUSSTELLUNG „K. UND K. – KRIEG UND KLEINKUNST“
von 21.04.2018 bis 21.05.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus Erdgeschoß, Hauptplatz 17

In Ergänzung zur Ausstellung "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" zeigt der B.S.V. Baden zahlreiche Briefe, Postkarten und Exponate der einzigartigen Postgeschichte des 1. Weltkrieges. Di–So & Feiertage, 10h-18h. Eintritt frei., Eine Sonderausstellung über den Postverkehr des Armeeoberkommandos (AOK) Baden mittels Feldpost im 1. Weltkrieg. Das operative AOK Baden hatte die Feldpoststempelnummer 11. Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung stehen noch nie gezeigte patriotische Briefe der "Militärkanzlei Seiner Majestät des Kaisers und Königs". Zur Ausstellung werden eine Bildpostkarte und zwei personalisierte Briefmarken aufgelegt. Ein Muss nicht nur für Philatelisten!
Infos: B.S.V. BADEN , Tel: 02252/449 58
, Kaiserhaus Baden
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Ausstellung "Celebration - 20 Jahre Galerie im Turm"
von 27.04.2018 bis 13.05.2018 (jeden Fr., Sa., So. - 15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Vernissage: Dienstag, 24. April 2018, um 19 Uhr, Begrüßung und Einführung: Christine Todt, , Eröffnung: Wirkl. Hofrat Mag. Richard Wanzenböck, Bezirkshauptmann a.D., Dauer der Ausstellung: 27. April – 13. Mai 2018, Finissage: Sonntag, 13. Mai, um 16.30 Uhr, Konzert der LOST ENGINEERS um 17 Uhr. Im April 2018 feiert unsere Galerie mit der Jubiläumsausstellung CELEBRATION • 20 Jahre Galerie im Turm ihr 20-jähriges Bestehen. All jene Künstlerinnen und Künstler, die in den vergangenen Jahren in der Galerie ausgestellt haben, wurden eingeladen mit einer Arbeit im Format 40x40cm an der Ausstellung teilzunehmen.48 KünstlerInnen haben dieser Einladung Folge geleistet. Der ehemalige Wachturm des Schlosses Leesdorf, der im Zuge des Neubaus der Bezirkshauptmannschaft Baden revitalisiert wurde, fand als Galerie seine neue Bestimmung und wurde von dem damaligen Bezirkshauptmann Wirkl. Hofrat Mag. Richard Wanzenböck dem Verein "kunstaspekt" zur Verfügung gestellt. Die Galerie im Turm eröffnet Denk- und Handlungsräume, um sich aktiv am künstlerischen Leben der Stadt Baden zu beteiligen.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Lamm Spargel Brunch
(07:00 bis 14:00 Uhr)
Helenenstraße 55

Lamm & Spargel ist in Saison. Gesundes für Ihr Wohl und feines aus der Spezialitätenregion. Gemeinsam mit Freunden und Familie genießen., Spargel Pfännchen, Spargel mit Sauce Hollandaise, Spargel Erdbeer-Salat, Spargelcremesuppe mit Croutons, Lamm-Tomaten-Spießchen mit Tsatsiki, Strudel mit Lammfaschierten, Spargel Aufstrich, Glücksröllchen vom Lamm mit Schafkäse, Spargel-Honig-Mousse uvm. Pro Person € 30,- und 1 Glas Sekt dazu. Wir bitten um Vorreservierung.
Infos: Rezeption , Tel: 02252/ 253 260
info@hotelsacherbaden.at , Website , Hotel Sacher Baden
Festmesse mit Pfarrfirmung
(09:00 bis 10:00 Uhr)
Leesdorfer Hauptstraße 74

Firmspender: Weihbischof Stephan Turnovszky, Infos: Pfarrer Leopold Steyrer , Tel: 02252/44 6 04 - 0
kanzlei@baden-st-josef.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Josef Baden-Leesdorf
Hl. Messe mit Kirchenchor
(10:15 bis 11:30 Uhr)
Kirchenplatz 7, St. Stephan

gesungen wird Windhaager Messe von Anton Bruckner, Infos: St. Stephan , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
"Charlys Tante wird uns retten "
(15:30 bis 17:45 Uhr)
Kolpinghaus, Valeriestraße 10.

Tickets um € 10,-- können bei Maria Rettenbacher unter 0699/12128333 vorbestellt und am 29. April ab 14 Uhr an der Kasse im Kolpinghaus Baden, Valeriestraße 10, abgeholt werden. , Selbstverständlich gibt es auch wieder die Möglichkeit, direkt ins Theater zu kommen und sich dort die Karten ohne Vorreservierung zu kaufen. Da die Sitzplatzwahl frei ist, sollten die BesucherInnen möglichst früh kommen, um sich selbst einen Sitzplatz zu reservieren und anschließend bis zum Beginn der Veranstaltung noch einen kleinen Spaziergang zu machen oder einen Kaffee zu trinken etc. " Charlys Tante wird uns retten" ist eine köstliche Komödie in 3 Akten von Christine Biegl, gespielt von den Theatergruppen Hirtenberg u.Enzesfeld-Lindabrunn. Wer wieder einmal herzlich lachen und gleichzeitig Gutes zun möchte, sollte sich den Besuch dieser Komödie nicht entgehen lassen. Mit dem Kartenerlös unterstützen wir ein schwer behindertes Kind.
Infos: Maria Rettenbacher Obfrau No Problem Baden , Tel: 0699/1212 8333
g.rettenbacher@gmx.net , Website , No Problem Baden
"Namibia"
(18:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Dia-Vortrag von Dr. Anton Schmoll. Eintritt Euro 6,--, für Urania-Mitglieder Euro 4,--., Infos: Hans Hornyik , Tel: 0676/81211489
hans.hornyik@noel.gv.at; i.kuschnig@gmx.at , Website , Volkshochschule Badener Urania

30.04.2018

Zumba® Fitness Montag 19.30 Volksschule Weikersdorf
von 30.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mo. - 19:30 bis 20:30 Uhr)
Radetzkystraße 14

Lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness. Diese Party macht Dich fit. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich, Es macht Spaß! Training, das so viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, dass man trainiert. Es ist anders! Die Musik, die Schritte und Bewegungen, das Gefühl, mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Zumba® ist für jede“frau“ und jedermann, egal welche Kondition, welches Alter. Es ist effektiv! Konditionstraining, Muskelaufbau, Fettverbrennung. Anmeldung zum kostenlosen Probetraining bei Doris Schaffer ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer oder VHS Baden , Tel: 0676 61 898 21 oder 02252/88990
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Zumba Gold® für Anfänger & Senioren Vormittagskurs Veranstaltungshalle
von 13.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mo. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Junggebliebene und Anfänger. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich Kostenloses Probetraining jederzeit m, Zumba Gold® wurde speziell für aktive Senioren und Anfänger in jedem Alter entwickelt. Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Gold® Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Hula Tanzkurs - Tanzen wie auf Hawaii
von 18.09.2017 bis 25.06.2018 (jeden Mo. - 16:30 bis 19:00 Uhr)
Mühlgasse 56

Kurs mit Martina Lokelani Hudecsek, jeweils Montag um 16.30 Uhr für EinsteigerInnen und um 18.00 Uhr für AnfängerInnen mit Vorkenntnissen, Dao Schule Baden, Mühlgasse 56. Info & Anmeldung www.serasim.at od. 0676 5258186 , Der Hula Tanz ist die uralte Sprache Hawaiis und ist aus dem Leben der Menschen auf den paradiesischen Inseln nicht wegzudenken. Mit den Händen und dem Körper werden Geschichten erzählt - von der Natur, den Menschen und den Göttern. Im Kurs werden die Hula Tanzschritte gelernt und Choreographien zu Hula Songs. Einzel-/Schnupperstunde: EUR 14, Schnuppern ist jederzeit nach Rücksprache und vorheriger Anmeldung möglich!
Infos: Martina Lokelani Hudecsek , Tel:
anmeldung@serasim.at , Website , Serasim Gemeinschaftspraxis
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2018 bis 31.12.2018 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung ARNULF RAINER - DIE FARBEN DES MALERS. SZENENWECHSEL
von 22.01.2018 bis 10.06.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Lassen Sie sich von Arnulf Rainers farbenprächtiger Bilderwelt und dem historischen Frauenbad verzaubern!, Ausgehend von Leonardo da Vinci’s Traktat über die Malerei präsentiert der Kurator Helmut Friedel Werke aus Arnulf Rainers Schaffen, die aufzeigen, wie mit Farben jeweils ganz besondere, emotionale Qualitäten zum Klingen gebracht werden. Öffnungszeiten TÄGLICH von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Sicher & Fit Generation 50+
von 12.02.2018 bis 25.06.2018 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Bahngasse 2a

SEMESTERSTART IM JOANDO ZENTRUM, BESUCHEN SIE EIN GRATIS PROBETRAINING., Die Generation 50+ gehört heutzutage nicht zum alten Eisen, wir wollen uns Abreagieren, Austoben uns selbst besser kennen lernen, unsere Leistung verbessern, den Körper und Geist in Einklang bringen Selbstverteidigung erlerrnen, unser Selbstbewusstsein stärken, unseren Körper dehnen und die Faszien zum Gleiten bringen und noch vieles mehr, dass bietet dieses spezielle Training für die Generation 50+. GRATIS PROBETRAINING MÖGLICH! WANN: jeden Montag, 18:00 - 19:00 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Hans Hofmann Tel. 0650 9986862, hans.hofmann@joando.at Dipl. Shiatsu Praktiker Kampfsport- und Entspannungstrainer
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Zumba® Schritt für Schritt
von 09.04.2018 bis 18.06.2018 (jeden Mo. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Veranstaltungshalle Baden, Waltersdorferstraße 40

gemeinsam bauen wir die Choregrafien langsam auf, lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness für jedes Alter
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Achtsamkeitsabende
von 09.04.2018 bis 25.06.2018 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:15 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17

Willkommen im Jetzt, Mit Achtsamkeit das Jetzt bewusst (er)leben, den Augenblick in all den unterschiedlichsten Facetten schätzen und genießen lernen. An diesen 8 Abenden stellen wir das eigene SEIN in den Mittelpunkt. Mit der Atmung sein. Mit dem Körper sein. Mit den eigenen Schritten sein. Inhalt der Abende: - Sitzmeditation - Einfache achtsame Yoga-Übungen im Stehen und Liegen - Gehmeditation Keine Vorkenntnisse nowendig. Preis: € 120 (Anmeldeschluss: 03.04.2018) Nähere Infos & Anmeldung: www.runterschalten.at, eva@runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Foto-Ausstellung "Die Resonanz der Stille" von Nina Hrusa
von 15.04.2018 bis 12.05.2018 (ganztägig)
Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 14.04.2018, 19.00 Uhr, "Was passiert, wenn man den Mut hat, sich aus seiner Komfortzone zu begeben? Was passiert, wenn man alle Gedanken an die Vergangenheit und Zukunft sein lässt und stattdessen bewusst die Augen im Hier und Jetzt öffnet? Und was kommt dabei heraus, wenn man mit der Stille in Resonanz geht? Fragen, denen die Fotografin Nina Hrusa im Zuge ihrer fotografischen Reise begegnet ist. Die Antwort finden Sie in ihren Bildern." Kontakt & Website Nina Hrusa: http://ninahrusa.photography
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
SONDERAUSSTELLUNG „K. UND K. – KRIEG UND KLEINKUNST“
von 21.04.2018 bis 21.05.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus Erdgeschoß, Hauptplatz 17

In Ergänzung zur Ausstellung "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" zeigt der B.S.V. Baden zahlreiche Briefe, Postkarten und Exponate der einzigartigen Postgeschichte des 1. Weltkrieges. Di–So & Feiertage, 10h-18h. Eintritt frei., Eine Sonderausstellung über den Postverkehr des Armeeoberkommandos (AOK) Baden mittels Feldpost im 1. Weltkrieg. Das operative AOK Baden hatte die Feldpoststempelnummer 11. Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung stehen noch nie gezeigte patriotische Briefe der "Militärkanzlei Seiner Majestät des Kaisers und Königs". Zur Ausstellung werden eine Bildpostkarte und zwei personalisierte Briefmarken aufgelegt. Ein Muss nicht nur für Philatelisten!
Infos: B.S.V. BADEN , Tel: 02252/449 58
, Kaiserhaus Baden
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden

01.05.2018

Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 31.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Di. - 17:50 bis 18:50 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 15.9.2015 von 19-20 Uhr in der Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 31.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Di. - 19:00 bis 20:00 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 15.9.2015 von 19-20 Uhr in der Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2018 bis 31.12.2018 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
INTEGRAL VOVINAM - Minis 4-6 Jahre
von 09.01.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 15:20 bis 16:10 Uhr)
JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahng. 2a/Top1

Integral Vovinam - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 6767/96617, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
VIETNAMESISCHES TAI CHI
von 09.01.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 18:40 bis 19:40 Uhr)
Bahngasse 2a/1

Leichte Übungen um den Körper gesund und beweglich zu erhalten., Tai Chi unterstützt das Herzkreislaufsystem, die Atmung wird tiefer und der Bewegungs- und Stützapparat werden sanft gestärkt. Anmeldung: Hans Hofmann, Tel. 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at, www. joando.at Semesterbeitrag: € 180,-
Infos: Johann Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
Ausstellung ARNULF RAINER - DIE FARBEN DES MALERS. SZENENWECHSEL
von 22.01.2018 bis 10.06.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Lassen Sie sich von Arnulf Rainers farbenprächtiger Bilderwelt und dem historischen Frauenbad verzaubern!, Ausgehend von Leonardo da Vinci’s Traktat über die Malerei präsentiert der Kurator Helmut Friedel Werke aus Arnulf Rainers Schaffen, die aufzeigen, wie mit Farben jeweils ganz besondere, emotionale Qualitäten zum Klingen gebracht werden. Öffnungszeiten TÄGLICH von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr sowie nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
INTEGRAL VOVINAM Kinder 6 - 14 Jahre
von 20.02.2018 bis 28.06.2018 (jeden Di., Do. - 16:20 bis 17:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 20.02.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 17:30 bis 18:30 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Dienstag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
INTEGRAL VOVINAM Erwachsene & Jugend
von 20.02.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 19:50 bis 20:50 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Spargel, Rotgipfler, Zweigelt & Friends
von 01.04.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 18:00 bis 21:30 Uhr)
Schlosgasse 9-11, 2500 Baden

"Spargelwochen Reloaded" vom 1.April bis 31. Mai 2018, Begrüßungssekt „Gerstner Imperial“ & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs um € 38,00 pro Person - oder um € 49,00 pro Person mit Wein Begleitung. Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Foto-Ausstellung "Die Resonanz der Stille" von Nina Hrusa
von 15.04.2018 bis 12.05.2018 (ganztägig)
Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 14.04.2018, 19.00 Uhr, "Was passiert, wenn man den Mut hat, sich aus seiner Komfortzone zu begeben? Was passiert, wenn man alle Gedanken an die Vergangenheit und Zukunft sein lässt und stattdessen bewusst die Augen im Hier und Jetzt öffnet? Und was kommt dabei heraus, wenn man mit der Stille in Resonanz geht? Fragen, denen die Fotografin Nina Hrusa im Zuge ihrer fotografischen Reise begegnet ist. Die Antwort finden Sie in ihren Bildern." Kontakt & Website Nina Hrusa: http://ninahrusa.photography
Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
SONDERAUSSTELLUNG „K. UND K. – KRIEG UND KLEINKUNST“
von 21.04.2018 bis 21.05.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus Erdgeschoß, Hauptplatz 17

In Ergänzung zur Ausstellung "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" zeigt der B.S.V. Baden zahlreiche Briefe, Postkarten und Exponate der einzigartigen Postgeschichte des 1. Weltkrieges. Di–So & Feiertage, 10h-18h. Eintritt frei., Eine Sonderausstellung über den Postverkehr des Armeeoberkommandos (AOK) Baden mittels Feldpost im 1. Weltkrieg. Das operative AOK Baden hatte die Feldpoststempelnummer 11. Im Mittelpunkt dieser Sonderausstellung stehen noch nie gezeigte patriotische Briefe der "Militärkanzlei Seiner Majestät des Kaisers und Königs". Zur Ausstellung werden eine Bildpostkarte und zwei personalisierte Briefmarken aufgelegt. Ein Muss nicht nur für Philatelisten!
Infos: B.S.V. BADEN , Tel: 02252/449 58
, Kaiserhaus Baden
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Singen beim Maibaumaufstellen am 1.Mai 2018 in Baden
(ganztägig)
Doblhoffpark beim Rosarium

Singen einiger Vokslieder anläßlich des Maibaumaufstellens im Doblhoffpark in Baden .Eintritt frei . Stadtchor Baden unter Leitung von Dr. Abrashev . , Beginn : 14.30 -15.00
Infos: Peter Vock (Obmann) , Tel: 06767212196
friederikevock@aon.at , Stadtchor Baden
Spargelsaison
von 01.05.2018 bis 31.05.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. ganztägig)
Pelzgasse 1

Feine Spargelgerichte zum genießen im Cafe Restaurant Doblhoffpark, Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Ruinenputz
(09:30 bis 14:00 Uhr)
Ruine Rauheneck

Frühjahrsputz der Ruine Rauheneck, Ab 9:30 steht ein BEA-Elektrotaxi vom Josefsplatz zum Weilburgplatz zur Verfügung. Taxi-Anmeldungen unter christian.ecker@gruene.at Wenn möglich Gartenschere, Arbeitshandschuhe, Beseb, Rechen etc. mitnehmen. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt!
Infos: LAbg. Dr. Helga Krismer-Huber, StRin Andrea Kinzer , Tel: 0664 4572646, 0664 8317444
baden@gruene.at , Website , Die Grünen - Grüne Alternative Baden (Grüne)
Festkonzert Sommersaison Eröffnung
(11:00 bis 13:00 Uhr)
Congress Casino Baden

Tickets: € 15,-, Ticketverkauf: Casino
Starten Sie mit dem Orchester der Bühne Baden in die Sommersaison der Stadt Baden! Im Mittelpunkt stehen Kompositionen von Franz Lehar und weitere Werke berühmter Walzerkomponisten. Dirigent: Franz Josef Breznik Tenor Vincent Schirrmacher, Mitglied der Wiener Volksoper Veranstalter: Tourismusverein Baden und Umgebung.
Infos: Eva Rosdol , Tel: 02252/444 96 444, 02252/44540-501
tickets.ccb@casinos.at; congress.ccb@casinos.at , Website , Congress Casino Baden
Josefsmesse in St. Johann/Haidhof mit Maifest
(15:00 bis 17:00 Uhr)
Sagerbachgasse St. Johann/Haidhof

Maifest in St. Johann/Haidhof, Infos: Pfarrer Leopold Steyrer , Tel: 02252/44 6 04 - 0
kanzlei@baden-st-josef.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Josef Baden-Leesdorf
Maibaumaufstellen
(15:00 bis 17:00 Uhr)
Rosarium

Aufstellen des Maibaumes mit Volkstanz, Gesang, Kraxeln der Kinder, Vorführungen, Speis und Trank, Infos: DI Dr. Roland. Lackinger , Tel: 02252/86852
b.weiss@kabsi.at , ÖTB Turnverein Jahn Baden 1990

Suche

Datum
Datum


Themen
Themen



















Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Druckversion:

Für eine optimale Druckversion können Sie alle Einträge aufklappen oder einklappen.

Weitere Infos:

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer