DE EN IT RU
Baden bei Wien

Veranstaltungen

Die Präsentationsmöglichkeit der Veranstaltungen stellt eine Serviceeinrichtung der Stadtgemeinde Baden dar. Für die tatsächliche Durchführung der Veranstaltung, die Richtigkeit der Daten und Angaben und für den Inhalt ist jedoch lediglich der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

18.06.2018

Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 13.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mo. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Hula Tanzkurs - Tanzen wie auf Hawaii
von 18.09.2017 bis 25.06.2018 (jeden Mo. - 16:30 bis 19:00 Uhr)
Mühlgasse 56

Kurs mit Martina Lokelani Hudecsek, jeweils Montag um 16.30 Uhr für EinsteigerInnen und um 18.00 Uhr für AnfängerInnen mit Vorkenntnissen, Dao Schule Baden, Mühlgasse 56. Info & Anmeldung www.serasim.at od. 0676 5258186 , Der Hula Tanz ist die uralte Sprache Hawaiis und ist aus dem Leben der Menschen auf den paradiesischen Inseln nicht wegzudenken. Mit den Händen und dem Körper werden Geschichten erzählt - von der Natur, den Menschen und den Göttern. Im Kurs werden die Hula Tanzschritte gelernt und Choreographien zu Hula Songs. Einzel-/Schnupperstunde: EUR 14, Schnuppern ist jederzeit nach Rücksprache und vorheriger Anmeldung möglich!
Infos: Martina Lokelani Hudecsek , Tel:
anmeldung@serasim.at , Website , Serasim Gemeinschaftspraxis
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2018 bis 31.12.2018 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Sicher & Fit Generation 50+
von 12.02.2018 bis 25.06.2018 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Bahngasse 2a

SEMESTERSTART IM JOANDO ZENTRUM, BESUCHEN SIE EIN GRATIS PROBETRAINING., Die Generation 50+ gehört heutzutage nicht zum alten Eisen, wir wollen uns Abreagieren, Austoben uns selbst besser kennen lernen, unsere Leistung verbessern, den Körper und Geist in Einklang bringen Selbstverteidigung erlerrnen, unser Selbstbewusstsein stärken, unseren Körper dehnen und die Faszien zum Gleiten bringen und noch vieles mehr, dass bietet dieses spezielle Training für die Generation 50+. GRATIS PROBETRAINING MÖGLICH! WANN: jeden Montag, 18:00 - 19:00 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Hans Hofmann Tel. 0650 9986862, hans.hofmann@joando.at Dipl. Shiatsu Praktiker Kampfsport- und Entspannungstrainer
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Zumba® Schritt für Schritt
von 09.04.2018 bis 28.06.2019 (jeden Mo. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Veranstaltungshalle Baden, Waltersdorferstraße 40

gemeinsam bauen wir die Choregrafien langsam auf, lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness für jedes Alter
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Achtsamkeitsabende
von 09.04.2018 bis 25.06.2018 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:15 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17

Willkommen im Jetzt, Mit Achtsamkeit das Jetzt bewusst (er)leben, den Augenblick in all den unterschiedlichsten Facetten schätzen und genießen lernen. An diesen 8 Abenden stellen wir das eigene SEIN in den Mittelpunkt. Mit der Atmung sein. Mit dem Körper sein. Mit den eigenen Schritten sein. Inhalt der Abende: - Sitzmeditation - Einfache achtsame Yoga-Übungen im Stehen und Liegen - Gehmeditation Keine Vorkenntnisse nowendig. Preis: € 120 (Anmeldeschluss: 03.04.2018) Nähere Infos & Anmeldung: www.runterschalten.at, eva@runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Raiffeisenbank Baden - Ausstellung A. J. Mayer
von 04.05.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Raiffeisenplatz 1

Bilder Acryl auf Leinwand und Keramik , Die von A. J. Mayer, nach eigener Idee, aus Ton handgearbeiteten Köpfe, haben ihre Vorbilder im Mittelalter, wo sie an Hauswänden aussen und innen sowie an Kirchen angebracht wurden.
Infos: Adolf Mayer , Tel: 02252/879 61
office@baerenschwanzel.at , Website , Mayer Adolf und Ilse
Spanische Wochen im Schloss
von 01.06.2018 bis 31.07.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Viva Espanja!Genießen Sie vom 1.Juni bis 31.Juli 2018 Spezialitäten aus Galicien, Andalusien und Katalonien. Begrüßungssekt "CAVA" & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00, Wir bieten auch an: 4 Gang Menü mit Weinbegleitung zu € 49,00 pro Person. Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
"LA VIE EN ROSE" - rosige Verführungen bei CLEMENTINE
von 02.06.2018 bis 24.06.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark, Kaiser Franz Ring 12, 2500 Baden

Duftig zarte kulinarische Rosenkreationen, Orig. Badener Rosen-Trüffel-Torte, Rosen-Cocktails, Rosenspritzer, Rosen-Tee, Rosenblüten-Sorbet u.v.m.
Infos: Clementine Café-Patisserie , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
bewegt im park - Sicher & Fit für Kinder 6-14 Jahre
von 04.06.2018 bis 10.09.2018 (jeden Mo. - 16:30 bis 17:30 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese, 2500 Baden, Pelzgasse/Helenenstraße

BEWEGT IM PARK bietet dir ein vielfältiges Bewegungsprogramm in öffentlichen Parkanlagen – kostenlos und unverbindlich., Sicher & Fit für Kinder 6-14 Jahre Kursdauer: 04.06. bis 10.09.2018 Jeden Montag von 16:30 bis 17:30 Den Kindern wird ein Einblick in die Kampfkünste Integral Vovinam und Silat gegeben.Das Program umfaßt: Dehnen, Partnerübungen mit Schlagpolster, Selbstdisziplin, Körperkontrolle, Selbstverteidigung und mehr … Helenenstraße/ Pelzgasse Doblhoffpark - Eulenwiese neben Orangerie INFO: Hans Hofmann, 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at https://www.bewegt-im-park.at/kurse/sicher-fit-fuer-kinder-6-14-jahre-noe-baden/
Infos: JOANDO Zentrum , Tel: 0650/9986862
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
bewegt im park - Sicher&Fit Generation 50 +
von 04.06.2018 bis 10.09.2018 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese, 2500 Baden, Pelzgasse/Helenenstraße

Sicher&Fit Generation 50 + BEWEGT IM PARK - BADEN bietet dir ein kostenloses und unverbindliches Bewegungsprogramm im Doblhoffpark Baden. , Sicher&Fit Generation 50 + Kursdauer: 04.06. bis 10.09.2018 Jeden Montag von 18:00 bis 19:00 Die Generation 50+ gehört nicht zum alten Eisen, wir wollen uns Abreagieren, Austoben uns besser kennenlernen, unsere Leistung verbessern,Körper und Geist in Einklang bringen, Selbstverteidigung erlernen, unser Selbstbewußtsein stärken und noch vieles mehr. Hinweis: Bitte großes Handtuch oder Matte mitbringen. Helenenstraße/ Pelzgasse Doblhoffpark - Eulenwiese neben Orangerie INFO: Hans Hofmann, 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at https://www.bewegt-im-park.at/kurse/sicherfit-generation-50-noe-baden/
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
Ausstellung "Auf der Suche" - Malerei und Tuschzeichnungen der Serbisch-Finnisch-Österreichischen Künstlerin Jelica Konttas
von 08.06.2018 bis 06.07.2018 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 07.06.2018, 19.00 Uhr, Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
CLEMENTINE LOVES AFRICA - La Gacilly
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark

CLEMENTINE´s pikante und süße Köstlichkeiten zum Thema "I Love Africa" begleiten den Photo-Festival La Gacilly Baden , NAKUPENDA SMOOTHIE aus Früchten und Kokosmilch *** KAHWA SMOOTHIE aus Kaffee, Banane und Kokosmilch *** KAROTI NAZI SUPPE Karotten-Kokos-Suppe mit Ingwer und Curry *** TOAST KIKONDO mit Banane, Schinken, Käse und Erdnuss *** NANASI SAMAKI-WRAP mit Thunfisch, Ananas, Erdnuss und Mango *** TAMU KIPEPEO-WRAP mit Ananas, Banane, Nougat, Erdnuss, Kokos *** NAPENDA AFRICA EISCOUP mit hausgemachtem Eis, Früchten, Caramel, Schokolade & Kokos . . .
Infos: Andrea M. Winkler , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
Fussball WM im Casino Baden
von 14.06.2018 bis 15.07.2018 (15:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., An allen Spieltagen ab 15.00 Uhr. Package inkl. Begrüßungsjetons € 5,– tipp3 Gratistipp, 1 Paar Würstel mit Gebäck oder Hot Dog, 1 Heineken Bier 0,33L*, Team Schuss Contest, Team Foto, Teilnahme am exklusiven Gewinnspiel „Meet the Coach“: Ein Meet & Greet inklusive Abendessen mit ÖFB Teamchef Franco Foda im Casino Graz. Tipp: Bei Schönwetter ab 18.00 Uhr können Sie die Fußballübertragungen auch unter freiem Himmel auf der Casino Summerlounge genießen. Um € 19,- pro Person. Ermäßigter Preis: € 15,- pro Person ab 10 Personen oder mit Glücks Card. Gruppen und Vereine ab 10 Personen ersuchen wir um Reservierung unter baden@casinos.at *Wahlweise auch alkoholfreies Bier Heineken 0.0
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
5. Klima-Filmtage Baden
(ganztägig)
Beethovengasse 2a

18-24.6.18 Cinema Paradiso die Stadtgemeinde Baden und die Energie- und Umweltagentur Niederösterreich präsentieren zum fünften Mal die Klimafilm Tage, Mit folgenden Veranstaltungen: 18.6. 19 Uhr Eröffnungsfilm + Diskussion: Immer noch eine umbequeme Wahrheit 19.6. 19 Uhr Film + Diskussion: Guardians of the Earth 20.6. 10 Uhr The End of Meat 21.6. 19 Uhr Film + Diskussion: Die Zukunft ist besser als ihr Ruf 20+24.6. 19 Uhr Podiumsgespräch: Prof. Dr. Walter Ötsch; Klimawandel, Populismus und Klimaleugner, Kurzfilm: Imbiss 22.6. 19 Uhr Klima Slam - Kurzfilm: Big Boom 23.6. 15 Uhr Cinema Kids: Ponyo - Das große Abenteur am Meer
Infos: Andreas Sattra , Tel: Reservierungen: 02252/256225; Büro: 02252/256226
baden@cinema-paradiso.at , Website , Cinema Paradiso Baden
LITERATUR-KAFFEEHAUS mit NORBERT NEUMÜLLER: "wienerisch auf Deutsch 2"
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

"Wienerisch auf Deutsch anders". Eintritt frei! Gemütlicher Kaffeehausbetrieb des Teams von "chance plus"., Infos: Kulturabteilung Baden , Tel: 02252/86 800-522
cornelia.znoy@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
AUSSTELLUNG der Malakademie Baden
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Gezeigt werden aktuelle Arbeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Malakademie Baden unter der Leitung von Mag. Regina Hadraba., Die Ausstellung ist nur an diesem Abend zu besichtigen!! Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-526
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Badener Klimafilmtage 2018 - Eröffnung
(19:00 bis 23:00 Uhr)
Cinema Paradiso, Beethovengasse 2

Klimawandel findet statt - spannende und preisgekrönte Filme aus den Themenbereichen Klimawandel, Energiewende, Ressourcen und Umweltveränderung. , Mo, 18.6.18, 19 Uhr: Eröffnung durch Bgm. DI Stefan Szirucsek, Dr. Herbert Greisberger (eNu), Mag. Alexander Syllaba (Cinema Paradiso) Film: Immer noch eine unbequeme Wahrheit Nach dem Film Podiumsgespräch mit Dr. Alfred Strigl (Österr. Institut f. Nachhaltige Entwicklung), Dr. Christian Matulla (ZAMG), LAbg. VizeBgmIn. Dr. Helga Krismer, Abg. z. NR. Mag. Carmen Jeitler-Cincelli, Moderation: Mag. Johannes Kaup (Ö1) im Anschluss „So schmeckt Niederösterreich“ Klima-Buffet
Infos: Dr. Gerfried Koch , Tel: 02252/86 800-233
energiereferat@baden.gv.at , Website , Klima- und Energiereferat

19.06.2018

Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 31.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Di. - 17:50 bis 18:50 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 15.9.2015 von 19-20 Uhr in der Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 31.01.2017 bis 31.01.2019 (jeden Di. - 19:00 bis 20:00 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 15.9.2015 von 19-20 Uhr in der Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2018 bis 31.12.2018 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
INTEGRAL VOVINAM - Minis 4-6 Jahre
von 09.01.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 15:20 bis 16:10 Uhr)
JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahng. 2a/Top1

Integral Vovinam - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 6767/96617, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
VIETNAMESISCHES TAI CHI
von 09.01.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 18:40 bis 19:40 Uhr)
Bahngasse 2a/1

Leichte Übungen um den Körper gesund und beweglich zu erhalten., Tai Chi unterstützt das Herzkreislaufsystem, die Atmung wird tiefer und der Bewegungs- und Stützapparat werden sanft gestärkt. Anmeldung: Hans Hofmann, Tel. 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at, www. joando.at Semesterbeitrag: € 180,-
Infos: Johann Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
INTEGRAL VOVINAM Kinder 6 - 14 Jahre
von 20.02.2018 bis 28.06.2018 (jeden Di., Do. - 16:20 bis 17:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 20.02.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 17:30 bis 18:30 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Dienstag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
INTEGRAL VOVINAM Erwachsene & Jugend
von 20.02.2018 bis 26.06.2018 (jeden Di. - 19:50 bis 20:50 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Raiffeisenbank Baden - Ausstellung A. J. Mayer
von 04.05.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Raiffeisenplatz 1

Bilder Acryl auf Leinwand und Keramik , Die von A. J. Mayer, nach eigener Idee, aus Ton handgearbeiteten Köpfe, haben ihre Vorbilder im Mittelalter, wo sie an Hauswänden aussen und innen sowie an Kirchen angebracht wurden.
Infos: Adolf Mayer , Tel: 02252/879 61
office@baerenschwanzel.at , Website , Mayer Adolf und Ilse
Tanzabend
von 08.05.2018 bis 25.09.2018 (jeden Di. - 18:30 bis 22:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Tanzveranstaltung im Freien, Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
Spanische Wochen im Schloss
von 01.06.2018 bis 31.07.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Viva Espanja!Genießen Sie vom 1.Juni bis 31.Juli 2018 Spezialitäten aus Galicien, Andalusien und Katalonien. Begrüßungssekt "CAVA" & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00, Wir bieten auch an: 4 Gang Menü mit Weinbegleitung zu € 49,00 pro Person. Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
"LA VIE EN ROSE" - rosige Verführungen bei CLEMENTINE
von 02.06.2018 bis 24.06.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark, Kaiser Franz Ring 12, 2500 Baden

Duftig zarte kulinarische Rosenkreationen, Orig. Badener Rosen-Trüffel-Torte, Rosen-Cocktails, Rosenspritzer, Rosen-Tee, Rosenblüten-Sorbet u.v.m.
Infos: Clementine Café-Patisserie , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Ausstellung "Auf der Suche" - Malerei und Tuschzeichnungen der Serbisch-Finnisch-Österreichischen Künstlerin Jelica Konttas
von 08.06.2018 bis 06.07.2018 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 07.06.2018, 19.00 Uhr, Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
CLEMENTINE LOVES AFRICA - La Gacilly
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark

CLEMENTINE´s pikante und süße Köstlichkeiten zum Thema "I Love Africa" begleiten den Photo-Festival La Gacilly Baden , NAKUPENDA SMOOTHIE aus Früchten und Kokosmilch *** KAHWA SMOOTHIE aus Kaffee, Banane und Kokosmilch *** KAROTI NAZI SUPPE Karotten-Kokos-Suppe mit Ingwer und Curry *** TOAST KIKONDO mit Banane, Schinken, Käse und Erdnuss *** NANASI SAMAKI-WRAP mit Thunfisch, Ananas, Erdnuss und Mango *** TAMU KIPEPEO-WRAP mit Ananas, Banane, Nougat, Erdnuss, Kokos *** NAPENDA AFRICA EISCOUP mit hausgemachtem Eis, Früchten, Caramel, Schokolade & Kokos . . .
Infos: Andrea M. Winkler , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
9.BADENER PFLÜCK-GALERIE zum Thema "Baden - Frankreich - Afrika"
von 14.06.2018 bis 01.07.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 14:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Verkaufsausstellung im Rahmen der Badener Rosentage 2018. Eintritt frei! Vernissage: Mi., 13.06.2018, 19.00 h. Ausstellungsdauer: Do., 14.06.2018 bis So., 01.07.2018, Im Mittelpunkt der Badener Rosentage 2018 stehen die Rose, viele themenbezogene Programme und das Badener Rosarium, welches das größte Österreichs ist. In diesem Rahmen findet zum 9.Mal die "Pflück-Galerie" statt. Das heurige Thema lautet: "Baden - Frankreich - Afrika". Die Pflück-Galerie findet zeitgleich mit dem heuer auch in Baden gastierenden weltberühmten "Festival La Gacilly Photo" statt! Die Bilder der "Pflück-Galerie" können nicht nur betrachtet, sondern gleich "gepflückt" - also gekauft - werden. Die Anmeldung von interessierten TeilnehmerInnen am Projekt "9.Badener Pflück-Galerie" ist bis zum 02.Mai 2018 unter der Mailadresse pflueckgalerie@baden.gv.at möglich. Der Anmeldung sollen Fotos von 3 Bildern als jpg-Dateien beigefügt werden. Eine Fachjury wird jene 10 Künstlerinnen und Künstler auswählen, die in der von Heidi Halbritter kuratierten "9.Pflück-Galerie" ausstellen. Die Ausstellung wird auch heuer wieder durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt.
Infos: Kulturabteilung Baden, Heidemarie Halbritter , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Fussball WM im Casino Baden
von 14.06.2018 bis 15.07.2018 (15:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., An allen Spieltagen ab 15.00 Uhr. Package inkl. Begrüßungsjetons € 5,– tipp3 Gratistipp, 1 Paar Würstel mit Gebäck oder Hot Dog, 1 Heineken Bier 0,33L*, Team Schuss Contest, Team Foto, Teilnahme am exklusiven Gewinnspiel „Meet the Coach“: Ein Meet & Greet inklusive Abendessen mit ÖFB Teamchef Franco Foda im Casino Graz. Tipp: Bei Schönwetter ab 18.00 Uhr können Sie die Fußballübertragungen auch unter freiem Himmel auf der Casino Summerlounge genießen. Um € 19,- pro Person. Ermäßigter Preis: € 15,- pro Person ab 10 Personen oder mit Glücks Card. Gruppen und Vereine ab 10 Personen ersuchen wir um Reservierung unter baden@casinos.at *Wahlweise auch alkoholfreies Bier Heineken 0.0
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
"Zauberhaft Rosiges - Stecken, Binden & Erleben" - Workshop
(16:00 bis 18:00 Uhr)
Orangerie im Rosarium

Unter fachkundiger Anleitung der Badener Floristin Sigrid Weil von Floristik Modern erleben Sie die vielfältigen Facetten der Rose. , Unkostenbeitrag: € 10,- pro Person. (jeden DI bis 24.6.) Eine Anmeldung ist notwendig.
Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Ausstellung "baden.gehen"
(19:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Mitgliederausstellung des Kunstforums Salzkammergut, Vernissage: Dienstag, 19. Juni 2018, um 19 Uhr, , Begrüßung: Christine Todt, Einführung: Anette Friedel, Eröffnung: Erika Adensamer, Vorsitzende Verein Hilfswerk Baden, Dauer der Ausstellung: 22. Juni bis 8. Juli 2018. Das Kunstforum Salzkammergut ist ein Kunstverein der seit dem Jahr 1928 in der Region Salzkammergut mit Sitz in Gmunden besteht. Bezug nehmend zur Ausstellungsörtlichkeit machen sich die KünstlerInnen Gedanken zur Begrifflichkeit baden.gehen. Eine Vielfalt an künstlerischen Positionen zeitgenössischer Kunst bringen die verschiedenen Sichtweisen des Themas zum Ausdruck. Betrachtung von Kunst ist immer auch eine Auseinandersetzung mit uns selbst unter Bezugnahme auf unser soziokulturelles Umfeld. Diese Auseinandersetzung anzuregen sieht der Kunstverein Salzkammergut als eine seiner wesentlichen Aufgaben. Humorvoll, teils auch zynisch, geheimnisvoll, reduziert, akribisch werden Denk- und Handlungsräume eröffnet. Es entsteht ein interessanter Spannungsbogen zwischen verschiedenen Techniken und Herangehensweisen.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Badener Klimafilmtage 2018
(19:00 bis 23:00 Uhr)
Cinema Paradiso, Beethovengasse 2

Klimawandel findet statt - spannende und preisgekrönte Filme aus den Themenbereichen Klimawandel, Energiewende, Ressourcen und Umweltveränderung. , Di, 19.6.18, 19 Uhr Film: Guardians of the Earth Nach dem Film Podiumsdiskussion mit Dr. Jürgen Schneider (UBA), DI Karl Schellmann (WWF), DI Karl Gruber (Wien Energie) Moderation: Mag.a Andrea Trumler-Berneck (Denkstatt), im Anschluss Get-together & Fingerfood
Infos: Dr. Gerfried Koch , Tel: 02252/86 800-233
energiereferat@baden.gv.at , Website , Klima- und Energiereferat

20.06.2018

Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 01.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mi. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Sicher & Fit für Frauen
von 14.02.2018 bis 27.06.2018 (jeden Mi. - 08:30 bis 09:30 Uhr)
Bahngasse 2a

SEMESTERSTART IM JOANDO ZENTRUM, KOMMEN SIE VORBEI UND BESUCHEN SIE EIN GRATIS PROBETRAINING., Abreagieren, Austoben sich selbst besser kennen lernen, Leistung verbessern, den Körper und Geist in Einklang bringen Selbstverteidigung, Selbstbewusstsein stärken, deinen Körper dehnen und deine Faszien zum Gleiten bringen und noch vieles mehr, dass bietet dieses spezielle Training für Frauen von einer Frau. GRATIS PROBETRAINING MÖGLICH! WANN: jeden Mittwoch, 08:30 - 09:30 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Andrea Hofmann 0676/9661707, andrea.hofmann@joando.at Dipl. Shiatsu Praktikerin Kampfsport- und Entspannungstrainerin
Infos: Andrea Hofmann , Tel: 0676/9661707
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Meridian Yoga - Makko Ho
von 14.02.2018 bis 27.06.2018 (jeden Mi. - 09:45 bis 10:45 Uhr)
Bahngasse 2a

Entspannungstraining Laufendes Training ausgenommen Schulferien., Meridian Yoga - Makko Ho: Ziel dieser Übungen ist nicht ihre Muskeln zu entwickeln, sondern die Erhaltung der Gesundheit, Förderung und Entspannung und Beweglichkeit und den Fluss der Meridian-Energie in unserem Körper zu stimulieren. Die Übungen sind für Jeden geeignet. Es wird Makko-Ho nach Shitsuto Masunaga (japanischen Yoga) unterrichtet. Das Training wird mit Aufwärmen und der Mobilisation der Gelenke eingeleitet, danach Makko-Ho und zum Schluss einer Übungseinheit machen wir eine gemeinsame Meditation. Besuchen Sie eine gratis Schnupperstunde! WANN: jeden Mittwoch, 08:30 - 09:30 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Andrea Hofmann 0676/9661707, andrea.hofmann@joando.at
Infos: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin , Tel: 06769661707
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
SILAT Kung Fu Minis 4 - 6 Jahre
von 21.02.2018 bis 27.06.2018 (jeden Mi. - 15:30 bis 16:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien, mit Spiel und Spass den Kampfsport kennen lernen., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Mittwoch ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Meridian Yoga - Makko Ho
von 21.02.2018 bis 27.06.2018 (jeden Mi. - 20:00 bis 21:00 Uhr)
Bahngasse 2a

Entspannungstraining Laufendes Training ausgenommen Schulferien., Meridian Yoga - Makko Ho: Ziel dieser Übungen ist nicht ihre Muskeln zu entwickeln, sondern die Erhaltung der Gesundheit, Förderung und Entspannung und Beweglichkeit und den Fluss der Meridian-Energie in unserem Körper zu stimulieren. Die Übungen sind für Jeden geeignet. Es wird Makko-Ho nach Shitsuto Masunaga (japanischen Yoga) unterrichtet. Das Training wird mit Aufwärmen und der Mobilisation der Gelenke eingeleitet, danach Makko-Ho und zum Schluss einer Übungseinheit machen wir eine gemeinsame Meditation. Besuchen Sie eine gratis Schnupperstunde! WANN: jeden Mittwoch, 08:30 - 09:30 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Andrea Hofmann 0676/9661707, andrea.hofmann@joando.at
Infos: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin , Tel: 06769661707
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Ladies Night im Casino - Girlfriends on Tour
von 02.05.2018 bis 22.08.2018 (jeden Mi. - 15:00 bis 22:00 Uhr)
Kaiser Franz Ring 1, 2500 Baden

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- &Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtl. Lichtbildausweis erforderlich, Das Casino Baden verlost von 02.05.-22.08.18 jeden Mittwoch einen erlebnisreichen Tag mit Ihrer besten Freundin. Genießen Sie für einen Tag die Fahrt mit einem brandneuen Mini-Cabrio von Mega Denzel. Anschließend verbringen Sie erholsame Stunden in der Therme Linsberg Asia. Danach geht’s mit schicker Frisur und Make-up von der Haargalerie Baden zum Buffet im Casino. Verlosungen um 22.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Buffet im Casino
von 02.05.2018 bis 28.06.2018 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Cuisino Restaurant, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Reservierungen unter Tel. 02252/43502, Preis um € 31,- (ohne Jetons) pro Person oder € 49,- inkl. € 20,- Begrüßungsjetons, Im Mai steht unser Buffet ganz im Zeichen von Portugal und seiner vielfältigen Küche und im Juni heißt das Thema Russland: Anpfiff zum Genuss zur Fussball WM.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Raiffeisenbank Baden - Ausstellung A. J. Mayer
von 04.05.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Raiffeisenplatz 1

Bilder Acryl auf Leinwand und Keramik , Die von A. J. Mayer, nach eigener Idee, aus Ton handgearbeiteten Köpfe, haben ihre Vorbilder im Mittelalter, wo sie an Hauswänden aussen und innen sowie an Kirchen angebracht wurden.
Infos: Adolf Mayer , Tel: 02252/879 61
office@baerenschwanzel.at , Website , Mayer Adolf und Ilse
Spanische Wochen im Schloss
von 01.06.2018 bis 31.07.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Viva Espanja!Genießen Sie vom 1.Juni bis 31.Juli 2018 Spezialitäten aus Galicien, Andalusien und Katalonien. Begrüßungssekt "CAVA" & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00, Wir bieten auch an: 4 Gang Menü mit Weinbegleitung zu € 49,00 pro Person. Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
"LA VIE EN ROSE" - rosige Verführungen bei CLEMENTINE
von 02.06.2018 bis 24.06.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark, Kaiser Franz Ring 12, 2500 Baden

Duftig zarte kulinarische Rosenkreationen, Orig. Badener Rosen-Trüffel-Torte, Rosen-Cocktails, Rosenspritzer, Rosen-Tee, Rosenblüten-Sorbet u.v.m.
Infos: Clementine Café-Patisserie , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Ausstellung "Auf der Suche" - Malerei und Tuschzeichnungen der Serbisch-Finnisch-Österreichischen Künstlerin Jelica Konttas
von 08.06.2018 bis 06.07.2018 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 07.06.2018, 19.00 Uhr, Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
CLEMENTINE LOVES AFRICA - La Gacilly
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark

CLEMENTINE´s pikante und süße Köstlichkeiten zum Thema "I Love Africa" begleiten den Photo-Festival La Gacilly Baden , NAKUPENDA SMOOTHIE aus Früchten und Kokosmilch *** KAHWA SMOOTHIE aus Kaffee, Banane und Kokosmilch *** KAROTI NAZI SUPPE Karotten-Kokos-Suppe mit Ingwer und Curry *** TOAST KIKONDO mit Banane, Schinken, Käse und Erdnuss *** NANASI SAMAKI-WRAP mit Thunfisch, Ananas, Erdnuss und Mango *** TAMU KIPEPEO-WRAP mit Ananas, Banane, Nougat, Erdnuss, Kokos *** NAPENDA AFRICA EISCOUP mit hausgemachtem Eis, Früchten, Caramel, Schokolade & Kokos . . .
Infos: Andrea M. Winkler , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
9.BADENER PFLÜCK-GALERIE zum Thema "Baden - Frankreich - Afrika"
von 14.06.2018 bis 01.07.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 14:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Verkaufsausstellung im Rahmen der Badener Rosentage 2018. Eintritt frei! Vernissage: Mi., 13.06.2018, 19.00 h. Ausstellungsdauer: Do., 14.06.2018 bis So., 01.07.2018, Im Mittelpunkt der Badener Rosentage 2018 stehen die Rose, viele themenbezogene Programme und das Badener Rosarium, welches das größte Österreichs ist. In diesem Rahmen findet zum 9.Mal die "Pflück-Galerie" statt. Das heurige Thema lautet: "Baden - Frankreich - Afrika". Die Pflück-Galerie findet zeitgleich mit dem heuer auch in Baden gastierenden weltberühmten "Festival La Gacilly Photo" statt! Die Bilder der "Pflück-Galerie" können nicht nur betrachtet, sondern gleich "gepflückt" - also gekauft - werden. Die Anmeldung von interessierten TeilnehmerInnen am Projekt "9.Badener Pflück-Galerie" ist bis zum 02.Mai 2018 unter der Mailadresse pflueckgalerie@baden.gv.at möglich. Der Anmeldung sollen Fotos von 3 Bildern als jpg-Dateien beigefügt werden. Eine Fachjury wird jene 10 Künstlerinnen und Künstler auswählen, die in der von Heidi Halbritter kuratierten "9.Pflück-Galerie" ausstellen. Die Ausstellung wird auch heuer wieder durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt.
Infos: Kulturabteilung Baden, Heidemarie Halbritter , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Fussball WM im Casino Baden
von 14.06.2018 bis 15.07.2018 (15:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., An allen Spieltagen ab 15.00 Uhr. Package inkl. Begrüßungsjetons € 5,– tipp3 Gratistipp, 1 Paar Würstel mit Gebäck oder Hot Dog, 1 Heineken Bier 0,33L*, Team Schuss Contest, Team Foto, Teilnahme am exklusiven Gewinnspiel „Meet the Coach“: Ein Meet & Greet inklusive Abendessen mit ÖFB Teamchef Franco Foda im Casino Graz. Tipp: Bei Schönwetter ab 18.00 Uhr können Sie die Fußballübertragungen auch unter freiem Himmel auf der Casino Summerlounge genießen. Um € 19,- pro Person. Ermäßigter Preis: € 15,- pro Person ab 10 Personen oder mit Glücks Card. Gruppen und Vereine ab 10 Personen ersuchen wir um Reservierung unter baden@casinos.at *Wahlweise auch alkoholfreies Bier Heineken 0.0
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Badener Klimafilmtage 2018
(10:00 bis 12:00 Uhr)
Cinema Paradiso, Beethovengasse 2a

Klimawandel findet statt - spannende und preisgekrönte Filme aus den Themenbereichen Klimawandel, Energiewende, Ressourcen und Umweltveränderung. , Mi, 20.6.18, 10 Uhr (Babykino) Film: The End of Meat
Infos: Dr. Gerfried Koch , Tel: 02252/86 800-233
energiereferat@baden.gv.at , Website , Klima- und Energiereferat
"Rosenfreude" - Vortrag & Rundgang
(15:25 bis 17:00 Uhr)
Café Resteraunt Doblhoffpark

Sie sind Hobbygärtner und Rosenfreund? Hier bekommen Sie Tipps & Tricks direkt vom Experten. , Sie sind Hobbygärtner und Rosenfreund? Hier bekommen Sie Tipps & Tricks direkt vom Experten. Der Badener Rosengärtner Stefan Ferschich plaudert aus dem Nähkästchen zur Pflege der Königin der Blumen. Unkostenbeitrag € 6,- pro Pers. (jeden MI bis 24.6.)
Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Kurkonzert mit dem Orchester der Bühne Baden
(16:30 bis 17:30 Uhr)
Musikpavillon im Kurpark

Eintritt frei - Konzerte entfallen bei Schlechtwetter!, Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Im Rahmen der Pflück-Galerie 2018: "Hausmusik geht außer Haus"
(18:00 bis 19:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Klassische Kammermusik von Haydn bis Schubert zur Abendstunde. Eintritt frei, Spenden erbeten., Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-522
cornelia.znoy@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
“DER MUSS HABEN EIN GEWEHR“ VOTRAG VON DR. PETER LUKASCH im Rahmen der Ausstellung "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918"
(19:00 bis 20:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Der Erste Weltkrieg fand in einer bisher nie dagewesenen Weise Eingang in die Kinderliteratur. Selbst die Kleinsten wurden in eine umfassende Kriegspropaganda einbezogen. Vortrag: € 6,- Eintritt Ausstellung und Vortrag: € 9,- , Die deutschsprachigen Kriegskinderbücher, besonders die Kriegsbilderbücher der Jahre 1914 - 1918 eröffnen aus einer ungewohnten Perspektive einen oft erschreckenden Einblick in die Ereignisse jener Zeit und stellen in ihrer speziellen Ausformung eine singuläre Erscheinung in der Geschichte der Kinderliteratur dar. Dr. Peter Lukasch ist Autor von Sachbüchern zu diesem Thema und hat auch historische Kriminalromane geschrieben.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Badener Klimafilmtage 2018
(19:00 bis 23:00 Uhr)
Cinema Paradiso, Beethovengasse 2a

Klimawandel findet statt - spannende und preisgekrönte Filme aus den Themenbereichen Klimawandel, Energiewende, Ressourcen und Umweltveränderung. , Mi, 20.6.18, 19 Uhr Film: Prof. Dr. Walter Ötsch - Klimawandel, Populismus und Klimaleugner Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Walter Ötsch (Cusanus Hochschule) und Mag. Markus Mooslechner (Terra Mater Factual Studios). Im Anschluss Get-together & Fingerfood
Infos: Dr. Gerfried Koch , Tel: 02252/86 800-233
energiereferat@baden.gv.at , Website , Klima- und Energiereferat

21.06.2018

Zumba® 50+ Donnerstag 10 Uhr Veranstaltungshalle
von 16.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Do. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness. Diese Party macht Dich fit. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner., Es macht Spaß! Training, das so viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, dass man trainiert. Es ist anders! Die Musik, die Schritte und Bewegungen, das Gefühl, mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Zumba® ist für jede“frau“ und jedermann, egal welche Kondition, welches Alter. Es ist effektiv! Konditionstraining, Muskelaufbau, Fettverbrennung. Anmeldung zum kostenlosen Probetraining bei Doris Schaffer ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 16.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Do. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2500 Baden

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 11.9.2015 von 8-9 Uhr in der Sport- und Veranstaltungshalle Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
KUNST und GENUSS I jeden Donnerstag um 19 Uhr
von 04.01.2018 bis 28.06.2018 (jeden Do. - 19:00 bis 22:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Jeden Donnerstag um 19 Uhr KUNST UND GENUSS - FILETSTÜCKE AUS KUNST UND KÜCHE. Exklusive Führung und anschließendes Abendessen. Voranmeldung bis jeweils Dienstag erbeten!, Erleben Sie einen exklusiven Abend im Arnulf Rainer Museum und entdecken Sie die aktuelle Ausstellung im Rahmen einer Führung. Anschließend genießen Sie im Steakhouse El Gaucho im Josefsbad ein Abendessen. Kosten: € 35,– pro Person. Im Preis enthalten: Eintritt, Führung durch die Ausstellung, ein 200g Hüftsteak mit Beilage und ein Glas Cava als Aperitif JEDEN DONNERSTAG UM 19 UHR oder auch nach individueller Vereinbarung für Gruppen ab 5 Personen! Wir bitten um Voranmeldung unter: +43 (0)2252 209 196 sowie office@arnulf-rainer-museum.at
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
INTEGRAL VOVINAM Kinder 6 - 14 Jahre
von 20.02.2018 bis 28.06.2018 (jeden Di., Do. - 16:20 bis 17:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
INTEGRAL VOVINAM Erwachsene & Jugend
von 22.02.2018 bis 28.06.2018 (jeden Do. - 20:00 bis 21:00 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Buffet im Casino
von 02.05.2018 bis 28.06.2018 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Cuisino Restaurant, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Reservierungen unter Tel. 02252/43502, Preis um € 31,- (ohne Jetons) pro Person oder € 49,- inkl. € 20,- Begrüßungsjetons, Im Mai steht unser Buffet ganz im Zeichen von Portugal und seiner vielfältigen Küche und im Juni heißt das Thema Russland: Anpfiff zum Genuss zur Fussball WM.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Raiffeisenbank Baden - Ausstellung A. J. Mayer
von 04.05.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Raiffeisenplatz 1

Bilder Acryl auf Leinwand und Keramik , Die von A. J. Mayer, nach eigener Idee, aus Ton handgearbeiteten Köpfe, haben ihre Vorbilder im Mittelalter, wo sie an Hauswänden aussen und innen sowie an Kirchen angebracht wurden.
Infos: Adolf Mayer , Tel: 02252/879 61
office@baerenschwanzel.at , Website , Mayer Adolf und Ilse
Spanische Wochen im Schloss
von 01.06.2018 bis 31.07.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Viva Espanja!Genießen Sie vom 1.Juni bis 31.Juli 2018 Spezialitäten aus Galicien, Andalusien und Katalonien. Begrüßungssekt "CAVA" & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00, Wir bieten auch an: 4 Gang Menü mit Weinbegleitung zu € 49,00 pro Person. Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
"LA VIE EN ROSE" - rosige Verführungen bei CLEMENTINE
von 02.06.2018 bis 24.06.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark, Kaiser Franz Ring 12, 2500 Baden

Duftig zarte kulinarische Rosenkreationen, Orig. Badener Rosen-Trüffel-Torte, Rosen-Cocktails, Rosenspritzer, Rosen-Tee, Rosenblüten-Sorbet u.v.m.
Infos: Clementine Café-Patisserie , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Ausstellung "Auf der Suche" - Malerei und Tuschzeichnungen der Serbisch-Finnisch-Österreichischen Künstlerin Jelica Konttas
von 08.06.2018 bis 06.07.2018 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 07.06.2018, 19.00 Uhr, Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
CLEMENTINE LOVES AFRICA - La Gacilly
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark

CLEMENTINE´s pikante und süße Köstlichkeiten zum Thema "I Love Africa" begleiten den Photo-Festival La Gacilly Baden , NAKUPENDA SMOOTHIE aus Früchten und Kokosmilch *** KAHWA SMOOTHIE aus Kaffee, Banane und Kokosmilch *** KAROTI NAZI SUPPE Karotten-Kokos-Suppe mit Ingwer und Curry *** TOAST KIKONDO mit Banane, Schinken, Käse und Erdnuss *** NANASI SAMAKI-WRAP mit Thunfisch, Ananas, Erdnuss und Mango *** TAMU KIPEPEO-WRAP mit Ananas, Banane, Nougat, Erdnuss, Kokos *** NAPENDA AFRICA EISCOUP mit hausgemachtem Eis, Früchten, Caramel, Schokolade & Kokos . . .
Infos: Andrea M. Winkler , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
9.BADENER PFLÜCK-GALERIE zum Thema "Baden - Frankreich - Afrika"
von 14.06.2018 bis 01.07.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 14:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Verkaufsausstellung im Rahmen der Badener Rosentage 2018. Eintritt frei! Vernissage: Mi., 13.06.2018, 19.00 h. Ausstellungsdauer: Do., 14.06.2018 bis So., 01.07.2018, Im Mittelpunkt der Badener Rosentage 2018 stehen die Rose, viele themenbezogene Programme und das Badener Rosarium, welches das größte Österreichs ist. In diesem Rahmen findet zum 9.Mal die "Pflück-Galerie" statt. Das heurige Thema lautet: "Baden - Frankreich - Afrika". Die Pflück-Galerie findet zeitgleich mit dem heuer auch in Baden gastierenden weltberühmten "Festival La Gacilly Photo" statt! Die Bilder der "Pflück-Galerie" können nicht nur betrachtet, sondern gleich "gepflückt" - also gekauft - werden. Die Anmeldung von interessierten TeilnehmerInnen am Projekt "9.Badener Pflück-Galerie" ist bis zum 02.Mai 2018 unter der Mailadresse pflueckgalerie@baden.gv.at möglich. Der Anmeldung sollen Fotos von 3 Bildern als jpg-Dateien beigefügt werden. Eine Fachjury wird jene 10 Künstlerinnen und Künstler auswählen, die in der von Heidi Halbritter kuratierten "9.Pflück-Galerie" ausstellen. Die Ausstellung wird auch heuer wieder durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt.
Infos: Kulturabteilung Baden, Heidemarie Halbritter , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Fussball WM im Casino Baden
von 14.06.2018 bis 15.07.2018 (15:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., An allen Spieltagen ab 15.00 Uhr. Package inkl. Begrüßungsjetons € 5,– tipp3 Gratistipp, 1 Paar Würstel mit Gebäck oder Hot Dog, 1 Heineken Bier 0,33L*, Team Schuss Contest, Team Foto, Teilnahme am exklusiven Gewinnspiel „Meet the Coach“: Ein Meet & Greet inklusive Abendessen mit ÖFB Teamchef Franco Foda im Casino Graz. Tipp: Bei Schönwetter ab 18.00 Uhr können Sie die Fußballübertragungen auch unter freiem Himmel auf der Casino Summerlounge genießen. Um € 19,- pro Person. Ermäßigter Preis: € 15,- pro Person ab 10 Personen oder mit Glücks Card. Gruppen und Vereine ab 10 Personen ersuchen wir um Reservierung unter baden@casinos.at *Wahlweise auch alkoholfreies Bier Heineken 0.0
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Weingartenwanderung - Auf den Spuren der Reblaus
(15:00 bis 16:30 Uhr)
Brusattiplatz 3

Treffpunkt: 15.00 Uhr bei der Touristeninformation. € 6,00 pro Person, ab 3 Personen - nur mit Voranmeldung am Tag der Wanderung bis spätestens 13.00 Uhr unter 02252/86800-600. , Sie spazieren mit einem Weinexperten durch die Weingärten über der Stadt und verkosten das Badener Lumpentürl in der Badener Hauervinothek. Festes Schuhwerk wird empfohlen.
Infos: Badener Hauervinothek und Touristinformation Baden , Tel: 02252/456 40 bzw. 02252/86800-600
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
Welt Yoga Tag
(18:00 Uhr)
vor der Orangerie im Rosarium

Wir laden alle Yoga interessierte zu einer gemeinsamen, geführten, kostenlosen Yoga Einheit ein., Umgeben von Rosen und dem Plätschern des Brunnens üben wir zum Thema Stress – los – lassen, Entspannen, Atmen, Asanas. Mitzubringen: Yogamatte, Decke, komme bitte schon in Yogabekleidung (da keine Infrastruktur zur Verfügung steht), Interesse, Freude, Neugierde- bringe deine Freunde und Freundinnen mit! (Beginn 18:30) Info & Anmeldung: erbeten zur besseren Organisierbarkeit unter praxis@psychotherapieundyoga.at oder Tel.0660/3745563
Infos: Tourismus Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Volksliedsingen bei der Sommersonnenwendfeier am Holzrchenplatz
(18:00 bis 18:35 Uhr)
Holzrechenplatz im Helental in Baden bei Wien

Singen einiger Volkslieder bei der Sonnwendfeier 21.6.2018 am Holzrechenplatz im Helenental/ Baden . Eintritt frei ,musikalische Leitung Dr.Abrashev, Infos: Peter Vock (Obmann) , Tel: 06767212196
friederikevock@aon.at , Stadtchor Baden
Badener Sonnwendfeier
(18:00 bis 22:00 Uhr)
Holzrechenplatz beim Hotel Sacher, Helenental

Sonnwendfeier mit Vokstanz, Kinderbewerben, Feuerspringen, Speis und Trank, Eintritt frei, Wettkampf für Jedermann um das Goldene Hufeisen, Bieranstich, Vorführungen, Kinderolympiade, Würstelgrill
Infos: DI Dr. Roland Lackinger, Mühlgasse 38 , Tel: 02252/86852
b.weiss@kabsi.at , ÖTB Turnverein Jahn Baden 1990
Badener Klimafilmtage 2018
(19:00 bis 23:00 Uhr)
Cinema Paradiso, Beethovengasse 2a

Klimawandel findet statt - spannende und preisgekrönte Filme aus den Themenbereichen Klimawandel, Energiewende, Ressourcen und Umweltveränderung. , Do, 21.6.18, 19 Uhr Film: Die Zukunft ist beser als ihr Ruf Nach dem Film Podiumsgespräch mit Mag. Thomas Weber (Biorama), Mag. Ronald Würflinger (Blühendes Österreich), Moderation: Mag.a Jasmine Bachmann (eNu), im Anschluss Get-together & Fingerfood
Infos: Dr. Gerfried Koch , Tel: 02252/86 800-233
energiereferat@baden.gv.at , Website , Klima- und Energiereferat
JAZZTAGE BADEN 2018 - NEWCOMERFESTIVAL
(19:00 bis 23:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Eine Parade von neuen Bands, die in der Szene noch nicht so richtig Fuß gefasst haben und hier ihre Musik vor anspruchsvollem Publikum präsentiern. , 19h Gottfried So Far Stefan Gottfried, Saxophon Tobias Faulhammer, Gitarre Sebastian Küberl, Kontrabass Martin Kleibl, Schlagzeug 20.30h PETER JANISCH QUINTETT Peter Janisch - guitar Nicolas Fischer – el.bass Thorsten Seidl – drums Christian Schuller - saX Stephanie Weninger - piano 22h ELP & beyond Max „Emerson“ Tschida – keyboards Tobias „Lake“ Faulhammer – guitar & bass Paul „Palmer“ Pozarek – drums Eintritt 15,-
Infos: PRO JAZZ AUSTRIA , Tel: 069910311726
helmut.schwarzer@tele2.at , Website , PRO JAZZ AUSTRIA
KINO.IM.ZIB 90 Minuten - Bei Abpfiff Frieden
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Grabengasse 14

Eyal Halfon; IL,D,P 2016 mit Moshe Ivgy, Norman Issa, Detlev Buck u.a. Einführung UnivProf Dr. Frank Stern, Institut für Zeitgeschichte Eintritt 10,-/Schüler,Studenten 5,-, Ticketverkauf: , ZIB
Fußball ist Krieg mit friedlichen Mitteln, das wird sich bei der z.Zt. stattfindenden Fußball WM wieder erweisen. Hier können sich die Nationen auf dem Feld messen, ohne gleich Bomben aufeinander zu werfen. Die israelisch-deutsche Koproduktion "90 Minuten – Bei Abpfiff Frieden" treibt diese Idee noch auf die Spitze und lässt Israelis gegen Palästinenser antreten, um so den Nahost-Konflikt ein für allemal zu lösen. In dieser bitterböse Politsatire bekommt jeder sein Fett weg: Israelis und Palästinenser ebenso wie ahnungslose Westeuropäer und der internationale Fußballverband...
Infos: GF Präs. MMag. Elie Rosen , Tel: +43 2252 252530-0
office@zib.or.at , Website , ZIB - Zentrum für Interkulturelle Begegnung
Vortrag "Jungbrunnen Sex"
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Volksbank, Hauptplatz 9-13, Eingang in Passage

Sexualität im Spannungsfeld zwischen Lust und Frust. Abendkasse: Spende 18€, diese setzt der Lionsclub Baden St.Helena für soziale Zwecke im Bezirk Baden ein., Prof. Michaela Bayerle-Eder, Med Uni Wien, FA Für innere Medizin, Prof. Christian Dadak ,Med Uni Wien ,FA für Frauenheilkunde, Gründungsmitglieder der österreichischen Gesellschaft zur Förderung der Sexualmedizin und der sexuellen Gesundheit. Die positiven Effekte der Sexualität können als Medizin bei chronischen Krankheiten und Altersbeschwerden eingesetzt werden. Zusätzlich werden Therapieformen und einfache Tipps zur Verbesserung der Sexualität vorgestellt . Es gibt zwei Vorträge, Dauer der Vorträge ca. 40 Minuten , danach ein Dialog und Beantwortung von Fragen. Einlass 19 Uhr, es gibt ein Büffet mit Käse und Wein gegen freie Spende.
Infos: Dr.Elisabeth Neugebauer , Tel: ‭+43 699 11122266
baden-st-helena@lions.at , Website , Lions Club Baden St.Helena

22.06.2018

Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 03.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Fr. - 08:00 bis 08:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2500 Baden

kräftiger Rücken flacher Bauch attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenlose Schnupperstunde 11.9.2015 von 8-9 Uhr in der Sport- und Veranstaltungshalle Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse
Party Games im Casino Baden
von 08.12.2017 bis 01.09.2018 (jeden Fr., Sa. ab 20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Jeden Freitag & Samstag bietet das Casino Baden noch mehr Spannung, Spaß und Unterhaltung in der Partyzone: Kleiner Einsatz ab € 2,-, laufend Spielerklärungen, Happy Hour Spezialangebot, Moet Pop Up Champagner Bar, u.v.m.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
SILAT Kung Fu Erwachsene & Jugend ab 14 J.
von 12.01.2018 bis 29.06.2018 (jeden Fr. - 18:00 bis 19:30 Uhr)
2500 Baden, Pfarrschule 1, Turnsaal 3. Stock

SILAT Kung Fu aus Malaysien, Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag oder DI ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 23.02.2018 bis 29.06.2018 (jeden Fr. - 16:00 bis 17:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Fortgeschrittene
von 23.02.2018 bis 29.06.2018 (jeden Fr. - 17:00 bis 18:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Raiffeisenbank Baden - Ausstellung A. J. Mayer
von 04.05.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Raiffeisenplatz 1

Bilder Acryl auf Leinwand und Keramik , Die von A. J. Mayer, nach eigener Idee, aus Ton handgearbeiteten Köpfe, haben ihre Vorbilder im Mittelalter, wo sie an Hauswänden aussen und innen sowie an Kirchen angebracht wurden.
Infos: Adolf Mayer , Tel: 02252/879 61
office@baerenschwanzel.at , Website , Mayer Adolf und Ilse
Spanische Wochen im Schloss
von 01.06.2018 bis 31.07.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Viva Espanja!Genießen Sie vom 1.Juni bis 31.Juli 2018 Spezialitäten aus Galicien, Andalusien und Katalonien. Begrüßungssekt "CAVA" & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00, Wir bieten auch an: 4 Gang Menü mit Weinbegleitung zu € 49,00 pro Person. Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
"LA VIE EN ROSE" - rosige Verführungen bei CLEMENTINE
von 02.06.2018 bis 24.06.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark, Kaiser Franz Ring 12, 2500 Baden

Duftig zarte kulinarische Rosenkreationen, Orig. Badener Rosen-Trüffel-Torte, Rosen-Cocktails, Rosenspritzer, Rosen-Tee, Rosenblüten-Sorbet u.v.m.
Infos: Clementine Café-Patisserie , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Ausstellung "Auf der Suche" - Malerei und Tuschzeichnungen der Serbisch-Finnisch-Österreichischen Künstlerin Jelica Konttas
von 08.06.2018 bis 06.07.2018 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 07.06.2018, 19.00 Uhr, Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
CLEMENTINE LOVES AFRICA - La Gacilly
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark

CLEMENTINE´s pikante und süße Köstlichkeiten zum Thema "I Love Africa" begleiten den Photo-Festival La Gacilly Baden , NAKUPENDA SMOOTHIE aus Früchten und Kokosmilch *** KAHWA SMOOTHIE aus Kaffee, Banane und Kokosmilch *** KAROTI NAZI SUPPE Karotten-Kokos-Suppe mit Ingwer und Curry *** TOAST KIKONDO mit Banane, Schinken, Käse und Erdnuss *** NANASI SAMAKI-WRAP mit Thunfisch, Ananas, Erdnuss und Mango *** TAMU KIPEPEO-WRAP mit Ananas, Banane, Nougat, Erdnuss, Kokos *** NAPENDA AFRICA EISCOUP mit hausgemachtem Eis, Früchten, Caramel, Schokolade & Kokos . . .
Infos: Andrea M. Winkler , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
9.BADENER PFLÜCK-GALERIE zum Thema "Baden - Frankreich - Afrika"
von 14.06.2018 bis 01.07.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 14:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Verkaufsausstellung im Rahmen der Badener Rosentage 2018. Eintritt frei! Vernissage: Mi., 13.06.2018, 19.00 h. Ausstellungsdauer: Do., 14.06.2018 bis So., 01.07.2018, Im Mittelpunkt der Badener Rosentage 2018 stehen die Rose, viele themenbezogene Programme und das Badener Rosarium, welches das größte Österreichs ist. In diesem Rahmen findet zum 9.Mal die "Pflück-Galerie" statt. Das heurige Thema lautet: "Baden - Frankreich - Afrika". Die Pflück-Galerie findet zeitgleich mit dem heuer auch in Baden gastierenden weltberühmten "Festival La Gacilly Photo" statt! Die Bilder der "Pflück-Galerie" können nicht nur betrachtet, sondern gleich "gepflückt" - also gekauft - werden. Die Anmeldung von interessierten TeilnehmerInnen am Projekt "9.Badener Pflück-Galerie" ist bis zum 02.Mai 2018 unter der Mailadresse pflueckgalerie@baden.gv.at möglich. Der Anmeldung sollen Fotos von 3 Bildern als jpg-Dateien beigefügt werden. Eine Fachjury wird jene 10 Künstlerinnen und Künstler auswählen, die in der von Heidi Halbritter kuratierten "9.Pflück-Galerie" ausstellen. Die Ausstellung wird auch heuer wieder durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt.
Infos: Kulturabteilung Baden, Heidemarie Halbritter , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Fussball WM im Casino Baden
von 14.06.2018 bis 15.07.2018 (15:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., An allen Spieltagen ab 15.00 Uhr. Package inkl. Begrüßungsjetons € 5,– tipp3 Gratistipp, 1 Paar Würstel mit Gebäck oder Hot Dog, 1 Heineken Bier 0,33L*, Team Schuss Contest, Team Foto, Teilnahme am exklusiven Gewinnspiel „Meet the Coach“: Ein Meet & Greet inklusive Abendessen mit ÖFB Teamchef Franco Foda im Casino Graz. Tipp: Bei Schönwetter ab 18.00 Uhr können Sie die Fußballübertragungen auch unter freiem Himmel auf der Casino Summerlounge genießen. Um € 19,- pro Person. Ermäßigter Preis: € 15,- pro Person ab 10 Personen oder mit Glücks Card. Gruppen und Vereine ab 10 Personen ersuchen wir um Reservierung unter baden@casinos.at *Wahlweise auch alkoholfreies Bier Heineken 0.0
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Jüdische Stadtspaziergänge mit Christine Triebnig - Löffler
(15:00 bis 17:00 Uhr)
Mahnmal Josefsplatz

Der Spaziergang fühlt Spuren des jüdischen Lebens der einst blühenden, drittgrößten jüdischen Gemeinde Österreichs in Baden nach. , Sowie die Verankerung in der Geschichte der Stadt nach, er zeigt Orte und Häuser wo jüdische Persönlichkeiten lebten und wirkten. Das neu errichtete Mahnmal und der Kurzbesuch der Synagoge mit Verkostung eines Gläschens koscheren Weines führen in die heute gelebte jüdische Tradition der Stadt. Treffpunkt: Mahnmal am Josefsplatz Ende: Synagoge Tickets: € 10.- pro Person, erhältlich im Beethovenhaus Baden.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-526
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Ausstellung "baden.gehen"
von 22.06.2018 bis 08.07.2018 (jeden Fr., Sa., So. - 15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Mitgliederausstellung des Kunstforums Salzkammergut, Vernissage: Dienstag, 19. Juni 2018, um 19 Uhr, , Begrüßung: Christine Todt, Einführung: Anette Friedel, Eröffnung: Erika Adensamer, Vorsitzende Verein Hilfswerk Baden, Dauer der Ausstellung: 22. Juni bis 8. Juli 2018. Das Kunstforum Salzkammergut ist ein Kunstverein der seit dem Jahr 1928 in der Region Salzkammergut mit Sitz in Gmunden besteht. Bezug nehmend zur Ausstellungsörtlichkeit machen sich die KünstlerInnen Gedanken zur Begrifflichkeit baden.gehen. Eine Vielfalt an künstlerischen Positionen zeitgenössischer Kunst bringen die verschiedenen Sichtweisen des Themas zum Ausdruck. Betrachtung von Kunst ist immer auch eine Auseinandersetzung mit uns selbst unter Bezugnahme auf unser soziokulturelles Umfeld. Diese Auseinandersetzung anzuregen sieht der Kunstverein Salzkammergut als eine seiner wesentlichen Aufgaben. Humorvoll, teils auch zynisch, geheimnisvoll, reduziert, akribisch werden Denk- und Handlungsräume eröffnet. Es entsteht ein interessanter Spannungsbogen zwischen verschiedenen Techniken und Herangehensweisen.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Anders.sein
(16:00 bis 17:30 Uhr)
Josefsplatz 5, Baden bei Wien

Die Inklusionstanzgruppe der BiondekBühne Baden führt einen unter der Leitung von Yvonne Speglic selbstständig entwickelten Tanz auf., Die Inklusionstanzgruppe der BiondekBühne Baden zeigt in einer selbstständig entwickelten Arbeit unter der Leitung von Yvonne Speglic, wie vielfältig Menschen mit Beeinträchtigungen sein können. Was bedeutet Anderssein für mich? Gibt es im Anderssein Gemeinsamkeiten die uns verbinden? Diese Fragen stellt sich die Tanzgruppe Gedschos. Im Vordergrund liegt die gemeinsame und respektvolle Erarbeitung des Themas und die Wahrnehmung von außen über das Potential dieser Menschen mit Beeinträchtigung. Die Tänzer und Tänzerinnen haben ihre eigene Körpersprache über die Jahre hinaus entwickelt. Ihre Beeinträchtigungen sind zu nützlichen Hindernissen geworden um ihren tänzerischen Ausdruck einzigartig zu machen.
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Kurkonzert mit "Perth High School" aus Schottland
(16:30 bis 17:30 Uhr)
Musikpavillon im Kurpark

Eintritt frei - Konzerte entfallen bei Schlechtwetter!, Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
7. Bierkulinarium
(18:00 Uhr)
Casino Restaurant, Kaiser Franz Ring 1

Reservierung im Restaurant erbeten., Genießen Sie ein fulminantes 7-gängiges Dinner in perfekter Begleitung hopfig-fruchtiger Sommerbiere und einzigartiger Spezialitäten um € 79,- inkl. € 10,- Begrüßungsjetons.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
"Musikalischer Duftspaziergang" - Rundgang
(18:00 bis 19:30 Uhr)
vor der Orangerie im Rosarium

Genießen Sie bei diesem einzigartigen Spaziergang den betörenden Duft der Rosen, sowie Musik und Tanz unserer Rosenelfen im wunderschönen Ambiente. , Anmeldung bis 15:00 Uhr am Veranstaltungstag möglich.
Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
VERNISSAGE "„PER- UND SUSPEKTIVEN“ (eine geradlinige Kurvendiskussion)"
(19:00 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Acrylwerke, mal gegenständlich, mal abstrakt von Fritz Vogel., Eintritt frei! Dauer der Ausstellung bis 29. Juni 2018
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-526
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Badener Klimafilmtage 2018
(19:00 bis 23:00 Uhr)
Cinema Paradiso, Beethovengasse 2a

Klimawandel findet statt - spannende und preisgekrönte Filme aus den Themenbereichen Klimawandel, Energiewende, Ressourcen und Umweltveränderung. , Erstmals findet mit dem Klima-Philo-Slam in Kooperation mit der Philosophischen Praxis Philoskop ein neues Poetry-Slam-Format im Rahmen der Klimafilmtage statt. Fr, 22.6.18, 19 Uhr Klima - Slam; Kurzfilm: Big Boom Ein Slam der etwas anderen Art!
Infos: Dr. Gerfried Koch , Tel: 02252/86 800-233
energiereferat@baden.gv.at , Website , Klima- und Energiereferat
JAZZTAGE BADEN 2018 - NEWCOMERFESTIVAL
(19:00 bis 23:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Eine Parade von neuen Bands, die in der Szene noch nicht so richtig Fuß gefasst haben und hier einem anspruchsvollen Publikum ihre Musik präsentieren. 3 Musikgruppen Eintritt e 15,-, 19h SOUNDPROOF Saxofon: Chiara F. G. Wollner Bass: Markus Windisch Schlagzeug: John Valdez Klavier: Hibiki Kojima 20:30h SWINGLOUNGE Christoph Gerhold – tenorsax Lukas Nitsche – el.bass Helmut Schwarzer – piano Stefan Riedl – drums 22h THE FOOBYRDS Simon Cremer - guitar Luca Weigl - bass Fabian Steinrück - drums 3 Musikgruppen Eintritt e 15,-
Infos: PRO JAZZ AUSTRIA , Tel: 069910311726
helmut.schwarzer@tele2.at , Website , PRO JAZZ AUSTRIA
Sommertheater "Gut gebrüllt" zeigt Liliom auf der Trabrennbahn - Aufführung bei jedem Wetter!
(19:30 Uhr)
Trabrennbahn Baden, Wiener Straße 84

Im 4. Jahr hält der Theaterwagen des Kinder- & Jugendtheaters, Regie Maria Köstlinger, in Baden. Karten: 0677 625 12 652, karten@gutgebruellt.at (Jugendl. 9€, Erwach. 19€, Stud. 14€;) - empfohlen ab 10 Jahren); www.gutgebruellt.at, Liliom ist der Titel des berühmtesten Theaterstückes des ungarischen Dramatikers Ferenc Molnár, für die deutsche Bühne bearbeitet von Alfred Polgar als „Vorstadtlegende in 7 Bildern und einem szenischen Prolog“. Die Uraufführung war am 7. Dezember 1909 im Vígszínház (Budapest), die erste deutschsprachige Aufführung 1912 im Berliner Lessing-Theater, die erste erfolgreiche Aufführung am 28. Februar 1913 im Theater in der Josefstadt in Wien (in der deutschen Fassung von Alfred Polgar). Der Liliom gehört zu den Paraderollen für Schauspieler. Verkörpert haben ihn u. a. Hans Albers (der sie mehr als 1800 mal spielte), Harald Juhnke, Charles Boyer, Max Pallenberg, Karl Paryla, Paul Hörbiger, Curd Jürgens, Hans Putz, Heinz Conrads, Josef Meinrad, Karlheinz Hackl; die weibliche Hauptrolle spielten u. a. Ingrid Bergman, Hanna Schygulla, Inge Konradi, Gertraud Jesserer, Martha Wallner, Andrea Clausen, Fritzi Haberlandt; als Ficsur sah man u.a. H.Qualtinger, H.Gottschlich, H.Petters und H.Pöschl.
Infos: Theaterwagen des Kinder- & Jugendtheaters "Gut gebrüllt" , Tel: 0677 625 12 652
karten@gutgebruellt.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden

23.06.2018

Party Games im Casino Baden
von 08.12.2017 bis 01.09.2018 (jeden Fr., Sa. ab 20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Jeden Freitag & Samstag bietet das Casino Baden noch mehr Spannung, Spaß und Unterhaltung in der Partyzone: Kleiner Einsatz ab € 2,-, laufend Spielerklärungen, Happy Hour Spezialangebot, Moet Pop Up Champagner Bar, u.v.m.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Frühstücksbuffet
von 14.04.2018 bis 11.11.2018 (jeden Sa., So. - 09:00 bis 11:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Jeden Samtag, Sonntag und Feiertags Frühstücksbuffet, Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Raiffeisenbank Baden - Ausstellung A. J. Mayer
von 04.05.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Raiffeisenplatz 1

Bilder Acryl auf Leinwand und Keramik , Die von A. J. Mayer, nach eigener Idee, aus Ton handgearbeiteten Köpfe, haben ihre Vorbilder im Mittelalter, wo sie an Hauswänden aussen und innen sowie an Kirchen angebracht wurden.
Infos: Adolf Mayer , Tel: 02252/879 61
office@baerenschwanzel.at , Website , Mayer Adolf und Ilse
Spanische Wochen im Schloss
von 01.06.2018 bis 31.07.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Viva Espanja!Genießen Sie vom 1.Juni bis 31.Juli 2018 Spezialitäten aus Galicien, Andalusien und Katalonien. Begrüßungssekt "CAVA" & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00, Wir bieten auch an: 4 Gang Menü mit Weinbegleitung zu € 49,00 pro Person. Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
"LA VIE EN ROSE" - rosige Verführungen bei CLEMENTINE
von 02.06.2018 bis 24.06.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark, Kaiser Franz Ring 12, 2500 Baden

Duftig zarte kulinarische Rosenkreationen, Orig. Badener Rosen-Trüffel-Torte, Rosen-Cocktails, Rosenspritzer, Rosen-Tee, Rosenblüten-Sorbet u.v.m.
Infos: Clementine Café-Patisserie , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Ausstellung "Auf der Suche" - Malerei und Tuschzeichnungen der Serbisch-Finnisch-Österreichischen Künstlerin Jelica Konttas
von 08.06.2018 bis 06.07.2018 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 07.06.2018, 19.00 Uhr, Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
CLEMENTINE LOVES AFRICA - La Gacilly
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark

CLEMENTINE´s pikante und süße Köstlichkeiten zum Thema "I Love Africa" begleiten den Photo-Festival La Gacilly Baden , NAKUPENDA SMOOTHIE aus Früchten und Kokosmilch *** KAHWA SMOOTHIE aus Kaffee, Banane und Kokosmilch *** KAROTI NAZI SUPPE Karotten-Kokos-Suppe mit Ingwer und Curry *** TOAST KIKONDO mit Banane, Schinken, Käse und Erdnuss *** NANASI SAMAKI-WRAP mit Thunfisch, Ananas, Erdnuss und Mango *** TAMU KIPEPEO-WRAP mit Ananas, Banane, Nougat, Erdnuss, Kokos *** NAPENDA AFRICA EISCOUP mit hausgemachtem Eis, Früchten, Caramel, Schokolade & Kokos . . .
Infos: Andrea M. Winkler , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
9.BADENER PFLÜCK-GALERIE zum Thema "Baden - Frankreich - Afrika"
von 14.06.2018 bis 01.07.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 14:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Verkaufsausstellung im Rahmen der Badener Rosentage 2018. Eintritt frei! Vernissage: Mi., 13.06.2018, 19.00 h. Ausstellungsdauer: Do., 14.06.2018 bis So., 01.07.2018, Im Mittelpunkt der Badener Rosentage 2018 stehen die Rose, viele themenbezogene Programme und das Badener Rosarium, welches das größte Österreichs ist. In diesem Rahmen findet zum 9.Mal die "Pflück-Galerie" statt. Das heurige Thema lautet: "Baden - Frankreich - Afrika". Die Pflück-Galerie findet zeitgleich mit dem heuer auch in Baden gastierenden weltberühmten "Festival La Gacilly Photo" statt! Die Bilder der "Pflück-Galerie" können nicht nur betrachtet, sondern gleich "gepflückt" - also gekauft - werden. Die Anmeldung von interessierten TeilnehmerInnen am Projekt "9.Badener Pflück-Galerie" ist bis zum 02.Mai 2018 unter der Mailadresse pflueckgalerie@baden.gv.at möglich. Der Anmeldung sollen Fotos von 3 Bildern als jpg-Dateien beigefügt werden. Eine Fachjury wird jene 10 Künstlerinnen und Künstler auswählen, die in der von Heidi Halbritter kuratierten "9.Pflück-Galerie" ausstellen. Die Ausstellung wird auch heuer wieder durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt.
Infos: Kulturabteilung Baden, Heidemarie Halbritter , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Fussball WM im Casino Baden
von 14.06.2018 bis 15.07.2018 (15:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., An allen Spieltagen ab 15.00 Uhr. Package inkl. Begrüßungsjetons € 5,– tipp3 Gratistipp, 1 Paar Würstel mit Gebäck oder Hot Dog, 1 Heineken Bier 0,33L*, Team Schuss Contest, Team Foto, Teilnahme am exklusiven Gewinnspiel „Meet the Coach“: Ein Meet & Greet inklusive Abendessen mit ÖFB Teamchef Franco Foda im Casino Graz. Tipp: Bei Schönwetter ab 18.00 Uhr können Sie die Fußballübertragungen auch unter freiem Himmel auf der Casino Summerlounge genießen. Um € 19,- pro Person. Ermäßigter Preis: € 15,- pro Person ab 10 Personen oder mit Glücks Card. Gruppen und Vereine ab 10 Personen ersuchen wir um Reservierung unter baden@casinos.at *Wahlweise auch alkoholfreies Bier Heineken 0.0
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Führung "I LOVE AFRICA"
von 16.06.2018 bis 29.09.2018 (jeden Sa. - 18:00 bis 19:30 Uhr)
Orangerie im Rosarium

Entdecken Sie einen faszinierenden Kontingent durch die Linse der weltbesten Fotokünstler., Spazieren Sie mit unseren Geprüften Österreichischen FremdenführerInnen durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien. Preis: € 6,- pro Person. Mindestteilnehmer: 3 Personen. Keine Voranmeldung notwendig!
Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Ausstellung "baden.gehen"
von 22.06.2018 bis 08.07.2018 (jeden Fr., Sa., So. - 15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Mitgliederausstellung des Kunstforums Salzkammergut, Vernissage: Dienstag, 19. Juni 2018, um 19 Uhr, , Begrüßung: Christine Todt, Einführung: Anette Friedel, Eröffnung: Erika Adensamer, Vorsitzende Verein Hilfswerk Baden, Dauer der Ausstellung: 22. Juni bis 8. Juli 2018. Das Kunstforum Salzkammergut ist ein Kunstverein der seit dem Jahr 1928 in der Region Salzkammergut mit Sitz in Gmunden besteht. Bezug nehmend zur Ausstellungsörtlichkeit machen sich die KünstlerInnen Gedanken zur Begrifflichkeit baden.gehen. Eine Vielfalt an künstlerischen Positionen zeitgenössischer Kunst bringen die verschiedenen Sichtweisen des Themas zum Ausdruck. Betrachtung von Kunst ist immer auch eine Auseinandersetzung mit uns selbst unter Bezugnahme auf unser soziokulturelles Umfeld. Diese Auseinandersetzung anzuregen sieht der Kunstverein Salzkammergut als eine seiner wesentlichen Aufgaben. Humorvoll, teils auch zynisch, geheimnisvoll, reduziert, akribisch werden Denk- und Handlungsräume eröffnet. Es entsteht ein interessanter Spannungsbogen zwischen verschiedenen Techniken und Herangehensweisen.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
AUSSTELLUNG "„PER- UND SUSPEKTIVEN“ (eine geradlinige Kurvendiskussion)
von 23.06.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Acrylwerke, mal gegenständlich, mal abstrakt von Fritz Vogel., Eintritt frei! Dauer der Ausstellung bis 29. Juni 2018. Di - So 10-12 und 15-18 Uhr.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-526
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Spezialspaziergang: Die Magie der Orte- Spaziergang zu Kraftorten inmitten der Stadt
(10:00 bis 12:00 Uhr)
Treffpunkt: Innenhof des Hauses – Wassergasse 2

Geheimnisvolle Kraftorte liegen nicht nur in der Natur, sondern auch inmitten der Stadt. , Geheimnisvolle Kraftorte liegen nicht nur in der Natur, sondern auch inmitten der Stadt. Diese Plätze sind oft ein Zusammenspiel von Geologie, besonderen Phänomenen und kulturhistorischen Prägungen. Wo liegen sie in Baden? Gestützt auf energetischen Messungen, führen Sie Gabriele Hasmann und Christine Triebnig-Löffler an Stellen, an denen eine eigene Ausstrahlung und energetische Qualität wahrnehmbar ist. Ein Spaziergang abseits von Stress, Hektik und Alltagsproblemen zum Erstarken von Körper, Geist und Seele, unterstützt durch ein Schlückchen Kräuterelixier unterwegs. Zeit: siehe Datum! Dauer: ca. 2 Stunden Tickets: € 13,- pro Person in der Tourist Information. Leistung: Geführter Stadtspaziergang – stärkendes Kräuterelixier inklusive! Anmeldung: Tourist Information, Brusattiplatz 3, Tel. 02252/86800-600. Mindestteilnehmer: 10 Pers. (max. 20 Pers.) Treffpunkt: Innenhof des Hauses – Wassergasse 2
Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
SHIATSUTAG im Badener Rosarium
(10:00 bis 17:00 Uhr)
Doblhoffpark Eulenwiese, Pelzgasse 1

Lernen Sie Shiatsu kennen., Lernen Sie Shiatsu kennen. Erleben Sie verschiedene Shiatsu PraktikerInnen aus der Region inmitten der Blütenpracht von tausenden, duftenden Rosen. Eine einzigartige Erfahrung! Entspannen Sie bei einer Behandlung von 25 Min./€ 10,—. Bei Schlechtwetter im Zelt. INFO: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu Praktikerin 0676/9661707, office@joando.at, www.joando.at
Infos: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin , Tel: 06769661707
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
Shiatsu - Tag
(10:00 bis 17:00 Uhr)
Doblhoffpark

Lernen Sie Shiatsu kennen. Erleben Sie verschiedene Shiatsu PraktikerInnen aus der Region inmitten der Blütenpracht von tausenden, duftenden Rosen., Eine einzigartige Erfahrung! Entspannen Sie bei einer Behandlung von 25 Min./€ 10,—. Bei Schlechtwetter im Zelt. Info: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu Praktikerin 0676/9661707, office@joando.at, www.joando.at
Infos: Tourismus Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
JAZZFRÜHSTÜCK im Cafe-Restaurant Römertherme
(10:30 bis 12:00 Uhr)
BRUSATTIPLATZ 4

JEDEN SAMSTAG VON 10h30 BIS 12h bei Schönwetter FREIE SPENDE Zur Fotoausstellung passend spielen "SIMPLY THE ROOTS", "ANNINGER", "FOURMATION", WLADIGEROFF BROTHERS mit PATRIZIA FERRARA, Zur Fotoausstellung passend spielen "SIMPLY THE ROOTS", "ANNINGER", "FOURMATION", WLADIGEROFF BROTHERS mit PATRIZIA FERRARA,"ZINKL&STROBL"
Infos: Helmut Schwarzer , Tel: 069910311726
pja@projazz.at , Website , PRO JAZZ AUSTRIA
"Baden - Stadt des Wassers & des Weines" - Themenspaziergang
(14:00 bis 15:30 Uhr)
Tourist Information, Brusattiplatz 3

Mit Besuch Anulf Rainer Museum, Römerquelle, Gewölbe Heiligenkreuzerhof, Verkostung Schwefelwasser & Lumpentürl. Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Badener Klimafilmtage 2018
(15:00 bis 17:00 Uhr)
Cinema Paradiso, Beethovengasse 2a

Klimawandel findet statt - spannende und preisgekrönte Filme aus den Themenbereichen Klimawandel, Energiewende, Ressourcen und Umweltveränderung. , Sa, 23.6.18, 15 Uhr Film: Ponyo - das große Abenteuer am Meer
Infos: Dr. Gerfried Koch , Tel: 02252/86 800-233
energiereferat@baden.gv.at , Website , Klima- und Energiereferat
3.BEETHOVEN-FESTIVAL BADEN: ERÖFFNUNGSFEST
(16:00 Uhr)
Haus Brusatti, Mariengasse 3

Bläserkammermusik zwischen Beethoven, Schulhoff und U-Music-Classics.Konzertiert wird im garten und auf den Veranden des Hauses Brusatti. Eintritt frei. , Mit: Helene Kenyeri, Oboe; Mirjam Schiestl, Klarinette; Marion Biber-Janda, Fagott. Das Badener Beethoven-Festival geht in seine dritte Spielzeit. Neben besonderen Konzerten gibt des diesmal eine interkontinentale Erweiterung: Man agiert gemeinsam mit dem koreanischen META DANCE PROJECT. Das ist eines der angesagtesten (mehrfach mit ersten Preisen ausgezeichnet!) Modern Dance Ensembles Ostasiens. Und trifft sich mit dem Schauspiel und der Musik aus Österreich. Aufgeführt wird: Eine höchst intensive Produktion unter freiem Himmel, unter der Ruine Rauhenstein … an Originalschauplätzen! Denn: Es geht um Beethoven, sein ultimatives Streichquartett op.131, seinen Neffen Karl (an dem der Meister geradezu psychopathisch hängt) und zugleich um den jungen Erzherzog Rudolph, um Selbstmordversuche, Eros, die Frau Tod, Leidenschaften zu dritt …
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Kultur
Kurkonzert mit dem Orchester der Bühne Baden
(16:30 bis 17:30 Uhr)
Musikpavillon im Kurpark

Eintritt frei - Konzerte entfallen bei Schlechtwetter!, Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
WM Sommer Grillfest
(17:30 bis 22:00 Uhr)
Helenenstraße 55

Salzkoteletts, Steak uvm. auf der Terrasse mit Ruinenblick und WM Live Übertragung erleben und dazu erfrischende Bowle, Cocktails oder Bier genießen, € 35 pro Person inkl. 1 Glas Welcome Bowle. Angebot: Salzkotelette, Filet in Salzkruste, Grillgemüse, Maiskolben, Grillkäse, Bratkartoffeln, Hüftsteak, Chicken Wings, Würstel und Salatbuffet. Cocktails, Bier und Sommer Bowle. € 35 pro Person.
Infos: Rezeption , Tel: 02252/ 253 260
info@hotelsacherbaden.at , Website , Hotel Sacher Baden
KIRIKU UND DIE ZAUBERIN 
(18:00 Uhr)
Kaiser-Franz-Ring 10

Das KINO BADEN rundet das Thema „I love Africa“ des FOTO-Festivals „La Gacilly Baden“ cineastisch mit ausgewählten Filmen ab. , KIRIKU UND DIE ZAUBERIN  ... ist ein französischer Zeichentrickfilm und der erste Film in Spielfilmlänge des in Guinea aufgewachsenen Regisseurs Michel Ocelot aus dem Jahr 1998. Der international erfolgreiche Film basiert lose auf einem westafrikanischen Märchen. In einem kleinen Dorf in der westafrikanischen Savanne wird der winzige Junge Kiriku geboren. Er spricht bereits im Mutterleib, ist intelligent, schlagfertig, kann sehr schnell laufen und ist in jeder Hinsicht ein besonderes Kind. Selbst mit der das Dorf tyrannisierenden Zauberin nimmt er es auf. Weitere Informationen finden Sie unter www.kinobaden.at
Infos: KINO BADEN , Tel: +4366473678147
team@kinobaden.at , Website , KINO BADEN
Picknick
(18:00 bis 22:00 Uhr)
Doblhoffpark

Am 23. Juni und den 24. August 2018 wird zum Picknicken in entspannter Atmosphäre eingeladen., Im Rosarium im Doblhoffpark steht von 18 – 22 Uhr die Wiese am Teich für alle Genussliebhaber zur Verfügung. Die chilligen Klänge von DJ Oliver Pusswald sorgen dabei für den musikalischen Rahmen. Für alle Gartenfans heißt es also: Picknickkorb packen, Decke schnappen und los geht es! Als kulinarische Ergänzung wird ein Badener Winzer mit kühlen Getränken und kleinen kulinarischen Schmankerln aufwarten. Bei Schlechtwetter entfallen die Veranstaltungen.
Infos: Tourismus Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Die lustige Witwe, Premiere
(19:00 bis 22:00 Uhr)
Somemrarena im Kurpark

Operette von Franz Lehár, Ticketverkauf: Theater
Infos: , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden
Sommertheater "Gut gebrüllt" zeigt Liliom auf der Trabrennbahn - Aufführung bei jedem Wetter!
(19:30 Uhr)
Trabrennbahn Baden, Wiener Straße 84

Im 4. Jahr hält der Theaterwagen des Kinder- & Jugendtheaters, Regie Maria Köstlinger, in Baden. Karten: 0677 625 12 652, karten@gutgebruellt.at (Jugendl. 9€, Erwach. 19€, Stud. 14€;) - empfohlen ab 10 Jahren); www.gutgebruellt.at, Liliom ist der Titel des berühmtesten Theaterstückes des ungarischen Dramatikers Ferenc Molnár, für die deutsche Bühne bearbeitet von Alfred Polgar als „Vorstadtlegende in 7 Bildern und einem szenischen Prolog“. Die Uraufführung war am 7. Dezember 1909 im Vígszínház (Budapest), die erste deutschsprachige Aufführung 1912 im Berliner Lessing-Theater, die erste erfolgreiche Aufführung am 28. Februar 1913 im Theater in der Josefstadt in Wien (in der deutschen Fassung von Alfred Polgar). Der Liliom gehört zu den Paraderollen für Schauspieler. Verkörpert haben ihn u. a. Hans Albers (der sie mehr als 1800 mal spielte), Harald Juhnke, Charles Boyer, Max Pallenberg, Karl Paryla, Paul Hörbiger, Curd Jürgens, Hans Putz, Heinz Conrads, Josef Meinrad, Karlheinz Hackl; die weibliche Hauptrolle spielten u. a. Ingrid Bergman, Hanna Schygulla, Inge Konradi, Gertraud Jesserer, Martha Wallner, Andrea Clausen, Fritzi Haberlandt; als Ficsur sah man u.a. H.Qualtinger, H.Gottschlich, H.Petters und H.Pöschl.
Infos: Theaterwagen des Kinder- & Jugendtheaters "Gut gebrüllt" , Tel: 0677 625 12 652
karten@gutgebruellt.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden

24.06.2018

Frühstücksbuffet
von 14.04.2018 bis 11.11.2018 (jeden Sa., So. - 09:00 bis 11:00 Uhr)
Pelzgasse 1

Jeden Samtag, Sonntag und Feiertags Frühstücksbuffet, Infos: Frau Gyöngyvr Peter , Tel: 02252/206 421
office@cafe-doblhoffpark.at , Website , Café Restaurant Doblhoffpark
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Raiffeisenbank Baden - Ausstellung A. J. Mayer
von 04.05.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Raiffeisenplatz 1

Bilder Acryl auf Leinwand und Keramik , Die von A. J. Mayer, nach eigener Idee, aus Ton handgearbeiteten Köpfe, haben ihre Vorbilder im Mittelalter, wo sie an Hauswänden aussen und innen sowie an Kirchen angebracht wurden.
Infos: Adolf Mayer , Tel: 02252/879 61
office@baerenschwanzel.at , Website , Mayer Adolf und Ilse
Spanische Wochen im Schloss
von 01.06.2018 bis 31.07.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Viva Espanja!Genießen Sie vom 1.Juni bis 31.Juli 2018 Spezialitäten aus Galicien, Andalusien und Katalonien. Begrüßungssekt "CAVA" & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00, Wir bieten auch an: 4 Gang Menü mit Weinbegleitung zu € 49,00 pro Person. Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
"LA VIE EN ROSE" - rosige Verführungen bei CLEMENTINE
von 02.06.2018 bis 24.06.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark, Kaiser Franz Ring 12, 2500 Baden

Duftig zarte kulinarische Rosenkreationen, Orig. Badener Rosen-Trüffel-Torte, Rosen-Cocktails, Rosenspritzer, Rosen-Tee, Rosenblüten-Sorbet u.v.m.
Infos: Clementine Café-Patisserie , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Ausstellung "Auf der Suche" - Malerei und Tuschzeichnungen der Serbisch-Finnisch-Österreichischen Künstlerin Jelica Konttas
von 08.06.2018 bis 06.07.2018 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 07.06.2018, 19.00 Uhr, Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
CLEMENTINE LOVES AFRICA - La Gacilly
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark

CLEMENTINE´s pikante und süße Köstlichkeiten zum Thema "I Love Africa" begleiten den Photo-Festival La Gacilly Baden , NAKUPENDA SMOOTHIE aus Früchten und Kokosmilch *** KAHWA SMOOTHIE aus Kaffee, Banane und Kokosmilch *** KAROTI NAZI SUPPE Karotten-Kokos-Suppe mit Ingwer und Curry *** TOAST KIKONDO mit Banane, Schinken, Käse und Erdnuss *** NANASI SAMAKI-WRAP mit Thunfisch, Ananas, Erdnuss und Mango *** TAMU KIPEPEO-WRAP mit Ananas, Banane, Nougat, Erdnuss, Kokos *** NAPENDA AFRICA EISCOUP mit hausgemachtem Eis, Früchten, Caramel, Schokolade & Kokos . . .
Infos: Andrea M. Winkler , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
9.BADENER PFLÜCK-GALERIE zum Thema "Baden - Frankreich - Afrika"
von 14.06.2018 bis 01.07.2018 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 14:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Verkaufsausstellung im Rahmen der Badener Rosentage 2018. Eintritt frei! Vernissage: Mi., 13.06.2018, 19.00 h. Ausstellungsdauer: Do., 14.06.2018 bis So., 01.07.2018, Im Mittelpunkt der Badener Rosentage 2018 stehen die Rose, viele themenbezogene Programme und das Badener Rosarium, welches das größte Österreichs ist. In diesem Rahmen findet zum 9.Mal die "Pflück-Galerie" statt. Das heurige Thema lautet: "Baden - Frankreich - Afrika". Die Pflück-Galerie findet zeitgleich mit dem heuer auch in Baden gastierenden weltberühmten "Festival La Gacilly Photo" statt! Die Bilder der "Pflück-Galerie" können nicht nur betrachtet, sondern gleich "gepflückt" - also gekauft - werden. Die Anmeldung von interessierten TeilnehmerInnen am Projekt "9.Badener Pflück-Galerie" ist bis zum 02.Mai 2018 unter der Mailadresse pflueckgalerie@baden.gv.at möglich. Der Anmeldung sollen Fotos von 3 Bildern als jpg-Dateien beigefügt werden. Eine Fachjury wird jene 10 Künstlerinnen und Künstler auswählen, die in der von Heidi Halbritter kuratierten "9.Pflück-Galerie" ausstellen. Die Ausstellung wird auch heuer wieder durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ergänzt.
Infos: Kulturabteilung Baden, Heidemarie Halbritter , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Fussball WM im Casino Baden
von 14.06.2018 bis 15.07.2018 (15:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., An allen Spieltagen ab 15.00 Uhr. Package inkl. Begrüßungsjetons € 5,– tipp3 Gratistipp, 1 Paar Würstel mit Gebäck oder Hot Dog, 1 Heineken Bier 0,33L*, Team Schuss Contest, Team Foto, Teilnahme am exklusiven Gewinnspiel „Meet the Coach“: Ein Meet & Greet inklusive Abendessen mit ÖFB Teamchef Franco Foda im Casino Graz. Tipp: Bei Schönwetter ab 18.00 Uhr können Sie die Fußballübertragungen auch unter freiem Himmel auf der Casino Summerlounge genießen. Um € 19,- pro Person. Ermäßigter Preis: € 15,- pro Person ab 10 Personen oder mit Glücks Card. Gruppen und Vereine ab 10 Personen ersuchen wir um Reservierung unter baden@casinos.at *Wahlweise auch alkoholfreies Bier Heineken 0.0
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Ausstellung "baden.gehen"
von 22.06.2018 bis 08.07.2018 (jeden Fr., Sa., So. - 15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Mitgliederausstellung des Kunstforums Salzkammergut, Vernissage: Dienstag, 19. Juni 2018, um 19 Uhr, , Begrüßung: Christine Todt, Einführung: Anette Friedel, Eröffnung: Erika Adensamer, Vorsitzende Verein Hilfswerk Baden, Dauer der Ausstellung: 22. Juni bis 8. Juli 2018. Das Kunstforum Salzkammergut ist ein Kunstverein der seit dem Jahr 1928 in der Region Salzkammergut mit Sitz in Gmunden besteht. Bezug nehmend zur Ausstellungsörtlichkeit machen sich die KünstlerInnen Gedanken zur Begrifflichkeit baden.gehen. Eine Vielfalt an künstlerischen Positionen zeitgenössischer Kunst bringen die verschiedenen Sichtweisen des Themas zum Ausdruck. Betrachtung von Kunst ist immer auch eine Auseinandersetzung mit uns selbst unter Bezugnahme auf unser soziokulturelles Umfeld. Diese Auseinandersetzung anzuregen sieht der Kunstverein Salzkammergut als eine seiner wesentlichen Aufgaben. Humorvoll, teils auch zynisch, geheimnisvoll, reduziert, akribisch werden Denk- und Handlungsräume eröffnet. Es entsteht ein interessanter Spannungsbogen zwischen verschiedenen Techniken und Herangehensweisen.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
AUSSTELLUNG "„PER- UND SUSPEKTIVEN“ (eine geradlinige Kurvendiskussion)
von 23.06.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Acrylwerke, mal gegenständlich, mal abstrakt von Fritz Vogel., Eintritt frei! Dauer der Ausstellung bis 29. Juni 2018. Di - So 10-12 und 15-18 Uhr.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-526
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Sommerfest
(09:00 bis 14:00 Uhr)
Pfarrplatz 7, St. Stephan

von 9 bis 14 Uhr mit Familienmesse, Kinderprogramm, Grillen, Spiel, Spaß und vielem mehr., Infos: Kinderkirche und Junge Pfarre , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
Hl. Messe mit Kirchenchor
(10:15 bis 11:30 Uhr)
Pfarrplatz 7, St. Stephan

gesungen wird Missa Sancta in C von Karl Kempter, Infos: St. Stephan , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
Filmfrühstück – „Eine bretonische Liebe“
(11:00 Uhr)
Kaiser-Franz-Ring 10

Hervorragendes Frühstücksbuffet mit anschließendem Kinofilm, ab 11:00 Uhr: Frühstücksbuffet im herzöglichen Jugendstilsaal des Hotels (Gebäck, Marmelade & Honig, Cerealien, Butter, diverse Aufstriche, Wurst, Käse, Rührei, Lachs, verschiedene Säfte, frische Früchte & Obstsalat, Joghurt, Heißgetränke nach Wahl) ab 12:30: Film „Eine bretonische Liebe “ (Komödie, F 2017, mit François Damiens) Preis: 27,50€ pro Person
Infos: KINO BADEN , Tel: +4366473678147
team@kinobaden.at , Website , KINO BADEN
Badener Klimafilmtage 2018
(11:00 bis 13:00 Uhr)
Cinema Paradiso, Beethovengasse 2a

Klimawandel findet statt - spannende und preisgekrönte Filme aus den Themenbereichen Klimawandel, Energiewende, Ressourcen und Umweltveränderung. , So, 24.6.18, 11 Uhr (Cinema Breakfast) Film: The End of Meat
Infos: Dr. Gerfried Koch , Tel: 02252/86 800-233
energiereferat@baden.gv.at , Website , Klima- und Energiereferat
"im Zauber der Gärten" - Rundgang
(16:00 bis 17:30 Uhr)
vor der Orangerie im Rosarium

Der Spaziergang im wunderschönen Park mit seinen prachtvollen Anlagen erzählt von der Gartenkunst von einst und jetzt.Unkostenbeitrag € 6,-pro Person, Außerdem stößt man dabei auf einige Fotokunstwerke, die im Zuge des Fotofestivals in Baden ausgestellt werden.
Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Kurkonzert mit dem Orchester der Bühne Baden
(16:30 bis 17:30 Uhr)
Musikpavillon im Kurpark

Eintritt frei - Konzerte entfallen bei Schlechtwetter!, Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Rosenkonzert des Badener Männergesangvereines
(19:00 bis 20:15 Uhr)
Hotel Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11

Unser seit vielen Jahren traditionelles Rosenkonzert zum Abschluss der Badener Rosentage. , Als Gastsängerin dürfen wir heuer die junge badener Mezzosopranistin Magdalena Michalko begrüßen. Am Klavier Sieglinde Michalko. Gesamtleitung Daniel Csefalvay. Karten zu € 14,- bei Anton Lienhart Tel 0680 506 33 89; bei allen Mitgliedern des BMGV, sowie unter office@bmgv.at
Infos: Obmann Anton Lienhart , Tel: 0680/5063389
office@bmgv.at , Website , Badener Männergesangverein
HOTEL RUANDA
(19:30 Uhr)
Kaiser-Franz-Ring 10

Das KINO BADEN rundet das Thema „I love Africa“ des FOTO-Festivals „La Gacilly Baden“ cineastisch mit ausgewählten Filmen ab., HOTEL RUANDA Mit dem mehrfach für einen Oscar nominierten Film aus dem Jahr 2004 gelingt Regisseur Terry George ein überzeugender und eindrucksvoller Balance-Akt zwischen historischer Rekonstruktion der Ereignisse in Ruanda 1994 und einer bewegender Erzählung rund um den Hotel-Manager Paul Rusesabagina, der mehr als 1200 Menschen vor dem sicheren Tod rettete. Der Film lief außer Konkurrenz bei der Berlinale 2005. Er gewann unter anderem den Publikumspreis des Internationalen Filmfestivals in Toronto. Der Titeltrack Million Voices von Jerry „Wonder“ Duplessis, Andrea Guerra und Wyclef Jean war 2006 für die Grammys nominiert. Dieser Film wird mehrmals in Deutsch und einmal in Englisch mit Untertiteln (10.6. 18:00 Uhr) gezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter www.kinobaden.at
Infos: KINO BADEN , Tel: +4366473678147
team@kinobaden.at , Website , KINO BADEN
Die lustige Witwe
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Somemrarena im Kurpark

Operette von Franz Lehár, Ticketverkauf: Theater
Infos: Bühen Baden , Tel: 02252/22522
ticket@buehnebaden.at , Website , Stadttheater / Sommerarena - Bühne Baden

25.06.2018

Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 13.02.2017 bis 31.01.2019 (jeden Mo. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Hula Tanzkurs - Tanzen wie auf Hawaii
von 18.09.2017 bis 25.06.2018 (jeden Mo. - 16:30 bis 19:00 Uhr)
Mühlgasse 56

Kurs mit Martina Lokelani Hudecsek, jeweils Montag um 16.30 Uhr für EinsteigerInnen und um 18.00 Uhr für AnfängerInnen mit Vorkenntnissen, Dao Schule Baden, Mühlgasse 56. Info & Anmeldung www.serasim.at od. 0676 5258186 , Der Hula Tanz ist die uralte Sprache Hawaiis und ist aus dem Leben der Menschen auf den paradiesischen Inseln nicht wegzudenken. Mit den Händen und dem Körper werden Geschichten erzählt - von der Natur, den Menschen und den Göttern. Im Kurs werden die Hula Tanzschritte gelernt und Choreographien zu Hula Songs. Einzel-/Schnupperstunde: EUR 14, Schnuppern ist jederzeit nach Rücksprache und vorheriger Anmeldung möglich!
Infos: Martina Lokelani Hudecsek , Tel:
anmeldung@serasim.at , Website , Serasim Gemeinschaftspraxis
Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2018 bis 31.12.2018 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Sicher & Fit Generation 50+
von 12.02.2018 bis 25.06.2018 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Bahngasse 2a

SEMESTERSTART IM JOANDO ZENTRUM, BESUCHEN SIE EIN GRATIS PROBETRAINING., Die Generation 50+ gehört heutzutage nicht zum alten Eisen, wir wollen uns Abreagieren, Austoben uns selbst besser kennen lernen, unsere Leistung verbessern, den Körper und Geist in Einklang bringen Selbstverteidigung erlerrnen, unser Selbstbewusstsein stärken, unseren Körper dehnen und die Faszien zum Gleiten bringen und noch vieles mehr, dass bietet dieses spezielle Training für die Generation 50+. GRATIS PROBETRAINING MÖGLICH! WANN: jeden Montag, 18:00 - 19:00 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag € 180,-- ANMELDUNG und INFO: Hans Hofmann Tel. 0650 9986862, hans.hofmann@joando.at Dipl. Shiatsu Praktiker Kampfsport- und Entspannungstrainer
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Zumba® Schritt für Schritt
von 09.04.2018 bis 28.06.2019 (jeden Mo. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Veranstaltungshalle Baden, Waltersdorferstraße 40

gemeinsam bauen wir die Choregrafien langsam auf, lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness für jedes Alter
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse
Achtsamkeitsabende
von 09.04.2018 bis 25.06.2018 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:15 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17

Willkommen im Jetzt, Mit Achtsamkeit das Jetzt bewusst (er)leben, den Augenblick in all den unterschiedlichsten Facetten schätzen und genießen lernen. An diesen 8 Abenden stellen wir das eigene SEIN in den Mittelpunkt. Mit der Atmung sein. Mit dem Körper sein. Mit den eigenen Schritten sein. Inhalt der Abende: - Sitzmeditation - Einfache achtsame Yoga-Übungen im Stehen und Liegen - Gehmeditation Keine Vorkenntnisse nowendig. Preis: € 120 (Anmeldeschluss: 03.04.2018) Nähere Infos & Anmeldung: www.runterschalten.at, eva@runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
KAISERHAUS AUSSTELLUNG "BADEN ZENTRUM DER MACHT 1917-1918" KAISER KARL I. UND DAS ARMEEOBERKOMMANDO
von 21.04.2018 bis 04.11.2018 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Kaiserhaus, Hauptplatz 17

Die Ausstellung beleuchtet die beiden letzten Jahre des 1. Weltkrieges rund um Kaiser Karl I. und das Armeeoberkommando in der Stadt Baden. Ausstellungskurator: Dr. Manfried Rauchensteiner. Di - So & Feiertage, 10h-18h. , Vom Jänner 1917 bis November 1918 war die Stadt Baden Sitz des Allerhöchsten Hoflagers und des k.u.k. Armeeoberkommandos (AOK). Damit war Baden durch zwei Jahre das Zentrum der Macht Österreich-Ungarns. Kaiser Karl hatte sich nach dem Tod von Kaiser Franz Joseph entschlossen, auf Politik und Kriegführung unmittelbar Einfluss zu nehmen und verlegte das AOK nach Baden. Vom Kaiserhaus in Baden aus machte er Politik, hier empfing er Staatsgäste, u.a. Kaiser Wilhelm II., Zar Ferdinand I. von Bulgarien, Könige, Ministerpräsidenten und Minister. Von Baden aus befehligte das AOK die Armeen der Habsburgermonarchie während der beiden letzten Jahre des Ersten Weltkriegs. Damit erlangte das Kaiserhaus am Hauptplatz in Baden im Ersten Weltkrieg welthistorische Bedeutung. Die Zeit des AOK in Baden war sowohl für Baden als für ganz Europa von entscheidender Bedeutung. Kaiser Karl I. gab vom ersten Stock des Kaiserhauses seine Befehle und auch seine Familie wohnte zeitweise im Kaiserhaus.
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
Raiffeisenbank Baden - Ausstellung A. J. Mayer
von 04.05.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Raiffeisenplatz 1

Bilder Acryl auf Leinwand und Keramik , Die von A. J. Mayer, nach eigener Idee, aus Ton handgearbeiteten Köpfe, haben ihre Vorbilder im Mittelalter, wo sie an Hauswänden aussen und innen sowie an Kirchen angebracht wurden.
Infos: Adolf Mayer , Tel: 02252/879 61
office@baerenschwanzel.at , Website , Mayer Adolf und Ilse
Spanische Wochen im Schloss
von 01.06.2018 bis 31.07.2018 (jeden Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 12:00 bis 14:00 Uhr)
Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Viva Espanja!Genießen Sie vom 1.Juni bis 31.Juli 2018 Spezialitäten aus Galicien, Andalusien und Katalonien. Begrüßungssekt "CAVA" & Amuse Bouche bei Bestellung eines 4 Gang Menüs zu € 38,00, Wir bieten auch an: 4 Gang Menü mit Weinbegleitung zu € 49,00 pro Person. Öffnungszeiten: Mo-So 12:00-14:00, 18:00- 21:30
Infos: Frau Ulrike Regenfelder-Gassner,Herr Gustavo Vasconcelos , Tel: 02252/483 01-0
info@schlossweikersdorf.at , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Casino Summerlounge
von 01.06.2018 bis 31.08.2018 (ab 18:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Casinoterrasse

nur bei Schönwetter, frei zugänglich über den Kurpark, Heiße Tage, kühle Drinks auf einer der wohl schönsten Terrasse südlich von Wien. Heuer erstrahlt unsere Outdoor-Cocktailbar in völlig neuem Glanz: größer, moderner, mit allen technischen Raffinessen für ein noch umfangreicheres und kreativeres Angebot! Happy Hour von 18.00-19.00 Uhr.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
bewegt im park - Sicher & Fit für Kinder 6-14 Jahre
von 04.06.2018 bis 10.09.2018 (jeden Mo. - 16:30 bis 17:30 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese, 2500 Baden, Pelzgasse/Helenenstraße

BEWEGT IM PARK bietet dir ein vielfältiges Bewegungsprogramm in öffentlichen Parkanlagen – kostenlos und unverbindlich., Sicher & Fit für Kinder 6-14 Jahre Kursdauer: 04.06. bis 10.09.2018 Jeden Montag von 16:30 bis 17:30 Den Kindern wird ein Einblick in die Kampfkünste Integral Vovinam und Silat gegeben.Das Program umfaßt: Dehnen, Partnerübungen mit Schlagpolster, Selbstdisziplin, Körperkontrolle, Selbstverteidigung und mehr … Helenenstraße/ Pelzgasse Doblhoffpark - Eulenwiese neben Orangerie INFO: Hans Hofmann, 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at https://www.bewegt-im-park.at/kurse/sicher-fit-fuer-kinder-6-14-jahre-noe-baden/
Infos: JOANDO Zentrum , Tel: 0650/9986862
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
bewegt im park - Sicher&Fit Generation 50 +
von 04.06.2018 bis 10.09.2018 (jeden Mo. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese, 2500 Baden, Pelzgasse/Helenenstraße

Sicher&Fit Generation 50 + BEWEGT IM PARK - BADEN bietet dir ein kostenloses und unverbindliches Bewegungsprogramm im Doblhoffpark Baden. , Sicher&Fit Generation 50 + Kursdauer: 04.06. bis 10.09.2018 Jeden Montag von 18:00 bis 19:00 Die Generation 50+ gehört nicht zum alten Eisen, wir wollen uns Abreagieren, Austoben uns besser kennenlernen, unsere Leistung verbessern,Körper und Geist in Einklang bringen, Selbstverteidigung erlernen, unser Selbstbewußtsein stärken und noch vieles mehr. Hinweis: Bitte großes Handtuch oder Matte mitbringen. Helenenstraße/ Pelzgasse Doblhoffpark - Eulenwiese neben Orangerie INFO: Hans Hofmann, 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at https://www.bewegt-im-park.at/kurse/sicherfit-generation-50-noe-baden/
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
office@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
Ausstellung "Auf der Suche" - Malerei und Tuschzeichnungen der Serbisch-Finnisch-Österreichischen Künstlerin Jelica Konttas
von 08.06.2018 bis 06.07.2018 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2

Eintritt frei. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek täglich während der Öffnungszeiten von 10.00 bis 12.30 Uhr und 15.30 bis 18.30 Uhr. Vernissage am 07.06.2018, 19.00 Uhr, Infos: Badener Hauervinothek , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Website , Badener Hauervinothek
CLEMENTINE LOVES AFRICA - La Gacilly
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Café Clementine, vis á vis Eingang Kurpark

CLEMENTINE´s pikante und süße Köstlichkeiten zum Thema "I Love Africa" begleiten den Photo-Festival La Gacilly Baden , NAKUPENDA SMOOTHIE aus Früchten und Kokosmilch *** KAHWA SMOOTHIE aus Kaffee, Banane und Kokosmilch *** KAROTI NAZI SUPPE Karotten-Kokos-Suppe mit Ingwer und Curry *** TOAST KIKONDO mit Banane, Schinken, Käse und Erdnuss *** NANASI SAMAKI-WRAP mit Thunfisch, Ananas, Erdnuss und Mango *** TAMU KIPEPEO-WRAP mit Ananas, Banane, Nougat, Erdnuss, Kokos *** NAPENDA AFRICA EISCOUP mit hausgemachtem Eis, Früchten, Caramel, Schokolade & Kokos . . .
Infos: Andrea M. Winkler , Tel: 02252/80720
office@cafe-clementine.at , Website , CAFÉ-PATISSERIE CLEMENTINE
Festival La Gacilly Baden Photo
von 08.06.2018 bis 30.09.2018 (ganztägig)
Innenstadt Baden

Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität!, Das größte Fotofestival Europas kommt nach Baden Die besten Fotografen der Welt zeigen faszinierende Bilderwelten in einer Open Air Galerie von vier Kilometer Länge, in der Gartenkunst und Fotokunst verschmelzen. Überraschende Perspektiven voll sinnlicher Kreativität! Durch die ästhetische Magie von 35 Bilderzählungen in 2.000 Fotografien auf bis zu 100 m² großen Leinwänden verwandeln sich die Gärten, Gässchen und Plätze von Baden in eine "Bilder-Stadt". Der öffentliche Raum wird zum Szenenbild für ein Gesamtkunstwerk, dessen Energie sich aus zwei Schwerpunkten nährt: Geografie und Umwelt. Zum einen rückt moderne Fotokunst ein Land oder einen Kontinent in den Fokus: Dieses Jahr erzählen vor allem Bilder aus afrikanischen Portraitstudios von den Träumen der Menschen, die südlich der Sahara zu Hause sind. Zum anderen berichten Langzeit-Reportagen von den berührenden und überraschenden Beziehungen zwischen Mensch und Tier.
Infos: Tourismusdirektor Klaus Lorenz , Tel: 02252/86800-600
tourismus@baden.at, info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
NÖGKK-Sommerhit „Bewegt im Park“
von 11.06.2018 bis 10.09.2018 (16:30 bis 19:00 Uhr)
Doblhoffpark, Eulenwiese neben der Orangerie

Kostenlose Fitness-Kurse im Sommer in Baden , Sommer, Sonne, Ferienzeit: Herumsitzen war gestern, jetzt ist Bewegung angesagt: Die Initiative „Bewegt im Park“ bietet in den Sommermonaten kostenlose Kurse in Baden an. Angeboten wird Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren sowie Sicher & Fit für die Ge-neration 50+.. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht notwendig. Die Kurse finden einmal in der Woche statt. „Sicher & Fit für Kinder von 6 bis 14 Jahren“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwiese neben der Orangerie) jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr „Sicher & Fit für die Generation 50 +“ – ab 4.6.2018 in Baden, Doblhoffpark (Eulenwie-se neben der Orangerie) jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr „Bewegt im Park“ ist ein Programm des Hauptverbands der österreichischen Sozialversi-cherungsträger und des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport in Kooperation mit der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) sowie SPORTUNION, ASVÖ und ASKÖ. Alle Infos gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at .
Infos: Elisabeth Grill , Tel: 05 0899-6100
baden@noegkk.at , Website , Niederösterreichische Gebietskrankenkasse, Service-Center Baden
Fussball WM im Casino Baden
von 14.06.2018 bis 15.07.2018 (15:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., An allen Spieltagen ab 15.00 Uhr. Package inkl. Begrüßungsjetons € 5,– tipp3 Gratistipp, 1 Paar Würstel mit Gebäck oder Hot Dog, 1 Heineken Bier 0,33L*, Team Schuss Contest, Team Foto, Teilnahme am exklusiven Gewinnspiel „Meet the Coach“: Ein Meet & Greet inklusive Abendessen mit ÖFB Teamchef Franco Foda im Casino Graz. Tipp: Bei Schönwetter ab 18.00 Uhr können Sie die Fußballübertragungen auch unter freiem Himmel auf der Casino Summerlounge genießen. Um € 19,- pro Person. Ermäßigter Preis: € 15,- pro Person ab 10 Personen oder mit Glücks Card. Gruppen und Vereine ab 10 Personen ersuchen wir um Reservierung unter baden@casinos.at *Wahlweise auch alkoholfreies Bier Heineken 0.0
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
ROLLETTMUSEUM - SONDERAUSSTELLUNG "Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht"
von 15.06.2018 bis 07.10.2018 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Weikersdorfer Platz 1

Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan, bis 7. Oktober 2018, Kuratorin: Dr. Waltraud Neuwirth, Freitag, 15. Juni 2018, 17.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinicht“ Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan Kuratorin: Waltraud Neuwirth Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“. Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan. Die Ausstellung findet als Beitrag zur 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen. Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen , Tel: 02252/86800-580
museum@baden.gv.at , Website , ROLLETTMUSEUM - STÄDTISCHE SAMMLUNGEN
Ausstellung: ARNULF RAINER & DONALD JUDD
von 16.06.2018 bis 07.10.2018 (10:00 bis 17:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Der niederländische Ausstellungsmacher Rudi Fuchs lässt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in einen konzentrierten Dialog treten. Täglich von 10 bis 17 Uhr Führungen am Sam./Son./Fei, Gerade in der Intimität der Graphik treten die künstlerischen Grundhaltungen mit großer Klarheit hervor: Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht stets die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegtem Strich und fließenden Farben. Beiden gemein ist jedoch ihre dauernde Suche nach neuen Wegen für ihre Kunst. Obwohl Donald Judds und Arnulf Rainers umfangreiche Oeuvres als Antipoden betrachtet werden könnten, verbindet beide ihre Liebe zur Graphik und ihre andauernde Auseinandersetzung mit druckgraphischen Medien. Im Arnulf Rainer Museum werden nun 50 Holzschnitte Donald Judds auf 50 Radierungen Arnulf Rainers treffen. Führungen am Sam./Son./Feiertag um 15 Uhr und nach individueller Vereinbarung
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
AUSSTELLUNG "„PER- UND SUSPEKTIVEN“ (eine geradlinige Kurvendiskussion)
von 23.06.2018 bis 29.06.2018 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Acrylwerke, mal gegenständlich, mal abstrakt von Fritz Vogel., Eintritt frei! Dauer der Ausstellung bis 29. Juni 2018. Di - So 10-12 und 15-18 Uhr.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-526
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
3. BEETHOVEN-FESTIVAL BADEN: Klavierabend PETAR KLASAN
(19:00 bis 20:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Werke von Beethoven und Mussorgski. Kartenpreis: € 16,--., Ticketverkauf: Beethovenhaus
Das Badener Beethoven-Festival geht in seine dritte Spielzeit. Neben besonderen Konzerten gibt des diesmal eine interkontinentale Erweiterung: Man agiert gemeinsam mit dem koreanischen META DANCE PROJECT. Das ist eines der angesagtesten (mehrfach mit ersten Preisen ausgezeichnet!) Modern Dance Ensembles Ostasiens. Und trifft sich mit dem Schauspiel und der Musik aus Österreich. Aufgeführt wird: Eine höchst intensive Produktion unter freiem Himmel, unter der Ruine Rauhenstein … an Originalschauplätzen! Denn: Es geht um Beethoven, sein ultimatives Streichquartett op.131, seinen Neffen Karl (an dem der Meister geradezu psychopathisch hängt) und zugleich um den jungen Erzherzog Rudolph, um Selbstmordversuche, Eros, die Frau Tod, Leidenschaften zu dritt …
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst

Suche

Datum
Datum


Themen
Themen



















Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Druckversion:

Für eine optimale Druckversion können Sie alle Einträge aufklappen oder einklappen.

Weitere Infos:

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer